Paramahansa Yogananda Zitat - Opfer von Umständen

Paramahansa Yogananda

Nur wenige Menschen in der Welt versuchen bewusst, ihre körperlichen, geistigen und seelischen Kräfte zu entwickeln. Die übrigen sind Opfer von Umständen, die sie in ihrer Vergangenheit selbst verursacht haben. Sie schleppen sich dahin, lassen sich von ihren falschen Gewohnheiten treiben und wehrlos von ihnen unterdrücken, so dass sie nur noch denken: "Ich bin ein Nervenbündel", "Ich bin ein Schwächling" oder "Ich bin ein Sünder"

Paramahansa Yogananda (indischer Yoga-Meister, Philosoph und Schriftsteller)

Weitere Zitate von Paramahansa Yogananda