Douglas Adams Zitat - Warten auf das Nichts

Douglas Adams

Er sah den langen, langsamen Pazifikwellen zu, die ĂŒber den Sand heranrollten, und wartete und wartete auf das Nichts, das, wie er wußte, jeden Moment passieren wĂŒrde. Als die Zeit kam, daß es nicht passierte, passierte es pflichtgemĂ€ĂŸ nicht, und so verlĂ€pperte sich der Nachmittag, die Sonne hing hinter der langen Horizontlinie des Meeres unter, und der Tag war zu Ende.

(Machts gut, und danke fĂŒr den Fisch)

Douglas Adams (britischer Schriftsteller)

Weitere Zitate von Douglas Adams