Carl Gustav Jung Zitat - Für die unbewusste Psyche

Carl Gustav Jung

Für die unbewusste Psyche scheinen Raum und Zeit relativ zu sein, das heißt, das Wissen befindet sich in einem raumzeitlichen Kontinuum, in welchem Raum nicht mehr Raum und Zeit nicht mehr Zeit ist. Wenn daher das Unbewusste ein gewisses Potential zum Bewusstsein hin entwickelt oder erhält, dann entsteht die Möglichkeit, dass Parallelereignisse wahrgenommen beziehungsweise "gewusst" werden können.

Carl Gustav Jung (Schweizer Psychiater und der Begründer der analytischen Psychologie)

Weitere Zitate von Carl Gustav Jung