Robert Musil Zitat - Der Mensch fürchtet nämlich den Teufel

Robert Musil

Der Mensch fürchtet nämlich den Teufel, der ihm ins Fleisch fährt, auch wenn er so tut, als bekämpfe er ihn, lange nicht so sehr, wie die Erleuchtung, die ihm vom Geiste kommt.

Robert Musil (österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker)

Weitere Zitate von Robert Musil