Viktor Frankl Zitat - Unter den Hammerschl├Ągen des Schicksals

Viktor Frankl

Erst unter den Hammerschl├Ągen des Schicksals, in der Wei├čglut des Leidens an ihm, gewinnt das Leben Form und Gestalt.

Viktor Frankl (├Âsterreichischer Neurologe und Psychiater)

Weitere Zitate von Viktor Frankl