David Bohm Zitat - Gewohnheitsmäßiges fragmentirrendes Denken

David Bohm

Was also dem Menschen Not tut, ist Aufmerksamkeit gegenüber seinem gewohnheitsmäßigen fragmentirrenden Denken, sich dessen bewusst zu sein und es dadurch zu beenden. Dann kann der Mensch vielleicht ganzheitlich an die Realität herantreten, und folglich wird auch die Antwort ganzheitlich sein.

David Bohm (US-amerikanischer Quantenphysiker und Philosoph)

Weitere Zitate von David Bohm