Milarepa Zitat - Herrscht der Hass

Milarepa

Herrscht der Hass vor, dann kettet er uns an die Höllen.
Großer Neid öffnet den Abgrund der Unzufriedenheit.
Starke Unwissenheit führt in das Reich der Tiere.
Wenn die Leidenschaft wächst, dann hält sie uns im Menschenbereich zurück.
Wenn die Eifersucht sich behauptet, verbindet sie uns mit der Welt der Titanen.
Tiefer Stolz bindet uns an den Bereich der Götter.

Dies sind die sechs Bande, die uns an das Samsara ketten.

Milarepa (tantrischer Meister und Begründer der Kagyü-Schulen)

Weitere Zitate von Milarepa