Lucius Annaeus Seneca Zitat - Beängstigende Dinge

Lucius Annaeus Seneca

Vor allem denke immer daran, den Dingen ihr Beängstigendes zu nehmen und darauf zu sehen, was in Wahrheit an ihnen ist; du wirst erkennen, dass ihnen selbst nichts Beängstigendes innewohnt, sondern dass unsere Furcht allein es ist, welche sie beängstigend macht.

Lucius Annaeus Seneca (römischer Philosoph, Dramatiker, Naturforscher, Staatsmann und als Stoiker)

Weitere Zitate von Lucius Annaeus Seneca