zitat Der beste aller Wege, das Selbst zu erkennen, ist das Fragen: „Wer bin ich?“ Anhaltendes Fragen nach dem Wesen des Gemüts verwandelt dieses in das, worauf sich das „ich“ bezieht, und das ist letztlich das Selbst... Das Gemüt ist nichts anderes als ein Bündel von Regungen; so kann es nur zur Ruhe kommen durch das Fragen: „Wer bin ich?“

Ramana Maharshi

Erkennen Fragen Gemüt Ruhe Selbst Selbsterkenntnis Weg Wesen
zitat Der Geist ist feinstofflich. Wenn er Gehirn und Sinnesorgane durchdringt, die grobstofflich sind, entstehen Namen und Formen; wenn der Geist im Herzen ruht, verschwinden Namen und Formen. Den Geist nicht nach außen schweifen zu lassen, sondern im Herzen zurückzuhalten, wird antarmukha, Introversion, Nach-Innen-Gekehrtsein, genannt. Den Geist aus dem Herzen heraustreten zu lassen, wird bahirmukha, Extraversion, Nach-Außen-Gekehrtsein, genannt. Wenn der Geist im Herzen ruht, gibt es kein "Ich", keine Gedanken, nur das ewige strahlende Selbst.

Ramana Maharshi

Ego Entstehen Form Gehirn Geist Herz Selbst Selbsterkenntnis Sinne
zitat Der Mangel an Selbsterkenntnis ist die Essenz der Ignoranz, und das führt zu diesem unermesslichen Leiden, das überall in der Welt ist.

Jiddu Krishnamurti

Erkenntnis Leiden Mangel Selbst Selbsterkenntnis Welt
zitat Der Schmerz ist ein heiliger Engel, durch ihn werden Menschen größer als durch aller Freuden.

Adalbert Stifter

Engel Freude Heilig Leiden Menschen Schmerzen Selbsterkenntnis
zitat Der wahre Suchende ist der, der auf der Suche nach sich selbst ist. Gib alle Fragen auf - außer der einen: “WER BIN ICH?” Schließlich bist du dir nur einer Tatsache gewiss: DU BIST! Das "ICH BIN” ist sicher, das "ICH BIN DIES (ODER) DAS” ist es nicht. Bemühe dich herauszufinden, wer du in Wirklichkeit bist.

Nisargadatta Maharaj

Fragen Sein Selbst Selbsterkenntnis Suche Tatsache Wirklichkeit
zitat Der Wert eines Menschen richtet sich nicht nach seinem Monatsgehalt. Was ist dann aber der wahre Wert eines Menschen? Wenn du nach ihm suchst, musst du erst einmal dich selbst finden. Wenn sich einer auf diese Suche begibt, dann hat er damit bereits das größtmögliche Glück für einen Menschen gefunden. Mit sich selbst vertraut werden - was könnte größer sein als das?

Kodo Sawaki

Besitz Menschen Selbst Selbsterkenntnis Suche Wert Zen
zitat Die Buddhalehre ist keine Idee. Das Problem, um das es geht, ist die Frage: "Was fange ich mit mir selbst an?"

Kodo Sawaki

Dharma Idee Lehre Problem Selbst Selbsterkenntnis Selbstverwirklichung Zen
zitat Die Erde schenkt uns mehr Selbsterkenntnis als alle Bücher, weil sie uns Widerstand bietet. Und nur im Kampf findet der Mensch zu sich selbst.

(Wind, Sand und Sterne)

Antoine de Saint-Exupéry

Bücher Erde Kampf Menschen Schenken Selbst Selbsterkenntnis
zitat Du willst Geld verdienen, du willst schlemmen, du willst Karriere machen: Das bedeutet es, vom Weg abzukommen. Beim Zen geht es darum, zurückzukehren zu deinem eigentlichen Weg - besinne dich auf deine eigene Natur! Von diesem Standpunkt aus wirst du erkennen, dass du nicht aus eigener Kraft geboren wurdest, noch atmest du aus eigener Kraft, und du bist es auch nicht, der dein Herz zum Schlagen bringt. "Ich mach einfach was mir Spaß macht" - rede keinen Unsinn, die alten Weisen lehren uns, dass das Universum nicht getrennt ist von uns selbst.

Kodo Sawaki

Besitz Erfolg Geld Selbsterkenntnis Standpunkt Universum Weg Weise Zen
zitat Durch das Nachfragen "Wer bin ich?". Der Gedanke "Wer bin ich?" löst alle anderen Gedanken auf; so wie das Holzstück, mit dem das Feuer entfacht wird, am Ende selbst verbrennt, wird sich auch der "Ich"-Gedanke am Ende auflösen. Was sich dann ergibt, ist Selbst-Erkenntnis.

Ramana Maharshi

Ego Erkennen Erkenntnis Feuer Gedanken Selbst Selbsterkenntnis