zitat Viele Menschen sagen, dass sie von einer Religion Halt erwarten. Ein Buddhist würde sagen, darum gehe es ganz und gar nicht. Solange man sich an etwas festhält, hat man keine Religion. Nur wer vollständig loslassen kann, nur wer für sein seelisch-geistiges Gleichgewicht keine fixe Idee braucht, ist wirklich da.

(Buddhismus verstehen)

Alan Watts

anhaften Festhalten Idee Innern Loslassen Religion Seele
zitat Vielmehr müssen wir uns selbst kritisch betrachten:
Was tue ich wirklich gegen meinen Ärger?
Was tue ich dagegen, dass ich mich noch an die Dinge klammere?
Was tue ich gegen meinen Hass, gegen meinen Stolz und meine Eifersucht?

Dalai Lama

anhaften Ärger Betrachtung Dinge Eifersucht Hass Selbstkritik Stolz
zitat Was ist Religion? Eine Wolke am Himmel. Ich lebe im Himmel, nicht in den Wolken, die nichts als ein Haufen Worte sind. Entfernen Sie die Worte, und was bleibt übrig? Die Wahrheit bleibt übrig. In dem Zustand, in dem ich bin, spielen Worte keine Rolle, und es gibt auch kein Festhalten daran. Nur die Tatsachen zählen.

Nisargadatta Maharaj

anhaften Himmel Religion Tatsache Wahrheit Wolken Zustand
zitat Was von außen her der Zufall bringt, ist nur vorübergehend. Das Vorübergehende soll man nicht abweisen, wenn es kommt, und nicht festhalten, wenn es geht.

Zhuangzi

anhaften Beständigkeit Festhalten Loslassen Zufall
zitat Wenn einmal Erregung, Anhaften und Besitzdenken nicht vorhanden sind, dann entstehen Liebe und Mitgefühl.

Jiddu Krishnamurti

anhaften Aufregung Besitz Denken Entstehen Mitgefühl
zitat Wenn man nicht auf kleinen Gewinn zu verzichten versteht, so wird man großen Gewinn nicht erlangen.

Lü Bu We

anhaften Gewinn Lohn Loslassen Verstehen Verzicht
zitat Wenn wir wollen, dass Dinge, die sich ständig ändern, unverändert bleiben, und uns daran festklammern, werden wir eine Enttäuschung erleben und leiden.

Jack Kornfield

anhaften Beständigkeit Dharma Dinge Enttäuschung Erleben Verändern Veränderung
zitat Wie kann jemand Yoga erreichen? Durch das völlige Aufgeben der Anhaftung an die weltlichen Dinge. Der Geist muss rein sein und ohne Makel, wie ein Telegrafendraht, der keinen Defekt hat.

Ramakrishna

anhaften Aufgabe Dinge Geist Yoga
zitat Wir sollten lernen, Gott in allen Gaben und Werken zu sehen, ohne dabei mit irgendetwas zufrieden zu sein, noch durch etwas besonders angeregt zu sein. Für uns kann es keine Anheftung an eine bestimmte Weise des Verhaltens in diesem Leben geben, noch kann dies jemals richtig gewesen sein, egal wie erfolgreich wir waren oder nicht.

Meister Eckhart

anhaften Erfolg Gott Leben Lernen Verhalten Zufriedenheit
zitat Wir tragen einen Klumpen aus Granit in unserem Kopf herum. Das ist das, was ich unsere "Individualität" nenne: Wir wollen nicht loslassen, was uns ganz persönlich gehört. Die Männer versteifen sich auf ihr Mann-Sein, die Frauen beharren auf ihrem Frau-Sein. Beide Seiten halten hartnäckig an ihren Standpunkten fest. Praxis muss darin bestehen, dieses hartnäckige Festhalten aufzulockern. Wenn du wirklich bereit bist, dich ganz loszulassen, wirst du selbst an deinem Leben nicht mehr hängen. Deshalb ist es wichtig für die Praxis, einen flexiblen und weichen Geist zu entwickeln, anstatt an deinem engen Rahmen festzuhalten. Verstricke dich nicht in Kleinigkeiten, sondern widme dich dem unbegrenzten, kosmischen Ganzen.

Kodo Sawaki

anhaften Grenze Individualität Loslassen Praxis Standpunkt Unendlich Zen