zitat Nun sind in meinen Augen das Chaos, das Ziel und das "Selbst" das gleiche; es gibt keine Trennung. Diese Trennung ist künstlich, und sie wird durch Besitzgier verursacht, durch das Anhäufen von Besitz als Folge der eigenen Unzulänglichkeit.

Jiddu Krishnamurti

Auge Besitz Chaos Gier Selbst Trennung Ursache Ziel
zitat Religion bedeutet nicht, die Welt um dich herum umzugestalten. Es bedeutet, deine Augen, deine Ohren, deine Sichtweise und deinen Kopf umzugestalten.

Kodo Sawaki

Auge Kopf Ohren Religion Sichtweise Standpunkt Verändern Welt Zen
zitat Sprich nicht voller Kummer von meinem Weggehen, sondern schließe die Augen, und du wirst mich unter euch sehen, jetzt und immer.

Khalil Gibran

Abschied Auge Ewigkeit Gegenwart Jetzt Kummer Sehen Sinne
zitat Über die Fehler und Gebrechen, die man an sich selbst übersieht und entschuldigt, muss man beschämt werden und sie missbilligen, sobald sie uns an anderen in die Augen fallen.

John Locke

Auge Erkennen Ethik Fehler Moral Selbsterkenntnis
zitat Um gegen Unruhe und Überdruss anzukämpfen, schau dir die Kinder an. Sie sind die Spontaneität, die Aufrichtigkeit, die Unschuld, die du verloren hast. Steig herab vom Pferd deiner Erwachsenenrolle, lerne, an ihren Spielen mit teilzuhaben, ihre Emotionen zu erleben und du wirst sehen, wie deine Augen zu leuchten beginnen und die Dinge wieder neu werden.

Drukpa Rinpoche

Auge Emotionen Erleben Kinder Lernen Ruhe Sinne Unruhe Verlieren
zitat Und als sie das Ziel aus den Augen verloren hatten, verdoppelten sich ihre Anstrengungen.

Mark Twain

Anstrengung Auge Ziel
zitat Unsere Augen sehen nur den Dunst, hinter dem sich das Wesentliche verbirgt, das wir eigentlich wahrnehmen sollten; und unsere Ohren hören nur ein Rauschen, das alles übertönt, was wir eigentlich mit unserem Herzen verstehen sollten.

Khalil Gibran

Auge Herz Hören Ohren Poesie Sehen Verblendung Verstehen Wahrnehmung
zitat Verschließe nicht deine Augen vor dem Leiden und lasse dein Bewusstsein nicht für seine Existenz abstumpfen.

Buddha

Auge Leiden Sehen Sinne
zitat Wache zunächst darüber, dass deine äußeren Sinne ihre Funktionen ordnungsgemäß erfüllen. Bedenke, dass das Böse sich dem Blick nicht weniger zeigt als das Gute. Das eine drängt sich den Ohren ganz genau so auf wie das andere. Und das gilt für alle Sinne. Darum ist es nötig, sich mit allem Ernst auf das Gute zu richten ! Das war es über die äußeren Sinne.

Meister Eckhart

Auge böse Ernst Gut Ohren Sinne