zitat Die Natur lässt es nicht zu, dass jemals Gutes den Guten schadet.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Gut Natur Schaden
zitat Die Rolle des Vertrauten ist immer zugleich wohltuend und schmerzlich, denn man spielt sie ja immer nur unter der Voraussetzung, dass man selbst nicht in Betracht kommt. Aber wie viel besser ist es doch, habe ich mir oft gesagt, der Welt Vertrauen einzuflößen, als ihre Leidenschaften zu erregen! Wie viel besser, ihr "gut", als ihr "schön" zu erscheinen!

(Doktor Faustus)

Thomas Mann

Betrachtung Gut Leidenschaft Schmerzen Schön Vertrauen Welt
zitat Die Wahrheit ist wie alle schönen und guten Dinge in dieser Welt: ihre Wirkungen enthüllen sich nur dem, der die Unbarmherzigkeit der Falschheit und Verstellung gespürt hat.

Khalil Gibran

Dinge Dualität Gegensatz Gut Lüge Schön Wahrheit Welt Wirkung
zitat Ein Grundfehler liegt darin, dass die meisten Menschen gerade das für gut halten, was ihnen am angenehmsten erscheint, dabei aber das wirklich Gute vergessen.

Sebastian Kneipp

einfach Fehler Gesundheit Gut Menschen Vergessen
zitat Ein Hund ist nicht deshalb gut, weil er tüchtig bellen kann; ein Mensch ist nicht deshalb weise, weil er tüchtig reden kann, und viel weniger groß!

Zhuangzi

Gut Rede Tiere Weise
zitat Ein Onkel, der Gutes mitbringt, Ist besser als eine Tante, die bloß Klavier spielt.

(Ein Onkel, der Gutes mitbringt, S. 871)

Wilhelm Busch

Gut Vergleich
zitat Ein wahrhaft guter Mensch ist sich seiner Güte nicht bewusst und daher gut. Ein Törichter versucht gut zu sein und ist daher nicht gut.

Laotse

Gut Güte Menschen Versuch Wahrhaft
zitat Es gab keine Sterne, keine Erde, keine Zeit, keine Hindernisse, keine Veränderung, nichts Gutes oder Schlechtes, nur Stille.

George Gordon Byron

Erde Gut Hindernis Sterne Stille Veränderung Zeit
zitat Es gibt einen alten Wahn, der heißt Gut und Böse. Um Wahrsager und Sterndeuter drehte sich bisher das Rad dieses Wahns.

(Also sprach Zarathustra)

Friedrich Nietzsche

böse Gut Prophezeiung Wahn Zukunft
zitat Es ist absurd, die Menschen in gute und schlechte einzuteilen. Sie sind entweder amüsant oder langweilig.

Oscar Wilde

Gut Langweilig Menschen Schlecht Vergleich Verrückt