zitat Das höchste Gut, ist die Harmonie der Seele mit sich selbst.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Gut Harmonie Seele Selbst
zitat Das Tao ergreift nicht Partei; es bringt sowohl das Gute als auch das Böse hervor.
Die Meister ergreifen nicht Partei; ihnen sind sowohl Heilige als auch Sünder willkommen.

Laotse

böse Dao Gleichberechtigung Gut Heilig Meister Partei Sünde
zitat Das Vernünftige ist durchaus nicht immer das Gute, das Vernünftigste jedoch muß auch das Beste sein.

Marie von Ebner-Eschenbach

Entscheidung Gut Vernunft Verstand
zitat Den Guten nenne ich glücklich. Wer aber Unrecht tut, den nenne ich unglücklich.

Platon

Antike Glücklich Gut Ungerechtigkeit Unglücklich Unrecht
zitat Der Egoist fühlt sich von fremden und feindlichen Erscheinungen umgeben, und alle seine Hoffnung ruht auf dem eigenen Wohl. Der Gute lebt in einer Welt befreundeter Erscheinungen: Das Wohl einer jeden derselben ist sein eigenes.

Arthur Schopenhauer

Ego Egoismus Erscheinungen Feinde Fremd Freunde Gut Hoffnung Wohl
zitat Der eine sucht einen Geburtshelfer für seine Gedanken, der andre einen, dem er helfen kann: so entsteht ein gutes Gespräch.

(Jenseits von Gut und Böse)

Friedrich Nietzsche

Entstehen Erwachen Geburt Gedanken Gespräch Gut Hilfe Suche
zitat Der Mensch hat nur einen Geist, nicht zwei - einen guten und einen bösen. Die bestehenden Eindrücke sind es, die günstig oder ungünstig sind. Steht der Geist unter dem Einfluss günstiger Eindrücke, nennen wir ihn gut, steht er unter dem Einfluss ungünstiger Eindrücke, böse.

Ramana Maharshi

böse Geist Gut Menschen
zitat Der Mensch vermag nicht das Große, er vermag nur das Kleine. Und das Kleine ist wichtiger als das Große.
Wir können viel Gutes tun auf der Welt,
wenn wir bescheiden sind.

Friedrich Dürrenmatt

Bescheidenheit Genügsamkeit Gut Handlung Menschen Wichtig
zitat Der Mut der Schlechten stammt aus der Feigheit der Guten. Seid mutig - und ihr werdet sehen, wie sie die Flügel hängen lassen.

Don Bosco

Feigling Gut Güte Mut Schlecht
zitat Der Satiriker ist ein gekränkter Idealist: er will die Welt gut haben, sie ist schlecht, und nun rennt er gegen das Schlechte an.

Kurt Tucholsky

Gut Ideale Satire Schlecht Welt