zitat Es ist das Befrieden von Wünschen, welches das Elend schafft. Von Wünschen frei sein, ist grösster Segen.

Nisargadatta Maharaj

Befreiung Befriedigung Elend Leiden Segen Wunsch
zitat Es ist schwierig, mit Zazen zu beginnen, später aber wird es zutiefst befriedigend. Drogen trösten am Anfang, können aber später zur reinsten Hölle werden.

Philip Kapleau

Befriedigung Drogen Hölle Schwer Vergleich Zazen Zen
zitat Ganz allgemein gilt, dass nur der Mensch gierig ist, der unbefriedigt ist. Die Gier ist immer das Ergebnis tiefer Enttäuschung. Ob es um die Gier nach Macht, nach Essen oder etwas anderem geht, die Gier ist immer das Ergebnis einer inneren Leere.

Erich Fromm

Befriedigung Enttäuschung Essen Gier Innern Leere Macht Menschen
zitat Obwohl die Gier aus dem Wunsch hervorgeht, etwas zu erlangen, ist sie charakteristischerweise nicht befriedigt, wenn man das Gewünschte bekommt. Dadurch wird sie grenzen- und bodenlos.

Dalai Lama

Befriedigung Begierden Gier Wunsch
zitat So wie das Ich (bis heute) die höchste Ebene des vielschichtigen Durchschnitts-Individuums ist und die Macht hat, nicht nur seine eigene Ebene, sondern alle niederen Ebenen zu stören, zu unterdrücken und zu verdrängen, so konnte das ichhafte Atman-Projekt nicht nur seine eigene Ebene ausbeuten, sondern alle niederen Ebenen des Seins mit dem Versuch ausbeuten, Ersatzbefriedigung, Scheintranszendenz und symbolische Unsterblichkeit zu erlangen.

Ken Wilber

Befriedigung Ego Individualität Macht Sein Symbol Transzendenz Unsterblichkeit Unterdrückung
zitat Vergänglichkeit ist das Merkmal eines jeden Umstandes, einer jeden Situation, auf die du treffen wirst. Alles wird sich verändern, es wird verschwinden oder es wird dich nicht länger befriedigen.

Buddha

Befriedigung Situation Verändern Vergänglichkeit
zitat Was dir Frieden, Freude, Befriedigung und Heiterkeit verleiht und dein Herz ausweitet, das ist Tugend. Was dir Unruhe, Verdruss und Niedergeschlagenheit verursacht und dein Herz einengt, das ist die Sünde.

Swami Vivekananda

Befriedigung Freude Frieden Furcht Gefühl Herz Sünde Tugend Unruhe Unzufriedenheit
zitat Wen daher das Leben, wie es ist, befriedigt, wer es auf alle Weise bejaht, der kann es mit Zuversicht als endlos betrachten und die Todesfurcht als eine Täuschung bannen.

Arthur Schopenhauer

Annehmen Befriedigung Furcht Leben sterben Täuschung Tod Unendlich
zitat Wenn ihre eure Gefühle beherrschen könnt, ruht ihr in eurem wahren SELBST. Der wahre Zustand des SELBST, der Seele, ist Glückseligkeit, Weisheit, Liebe und Friede. In diesem Zustand ist man so glücklich, dass einem einfach alles Freude macht. Ist das nicht besser, als wie ein ruheloser Geist durch die Welt zu irren und nirgendwo Befriedigung zu finden? - Wenn ihr in eurem wahren SELBST ruht, fühlt ihr Gottes Freude bei jeder Aufgabe, die ihr erfüllt, ihr fühlt sie im Genuss aller guten Dinge. Dann seid ihr von Seiner Seligkeit berauscht und habt an jeder Tätigkeit Freude.

Paramahansa Yogananda

Befriedigung Freude Gefühl Geist Seele Selbst
zitat Wenn man mich fragt, was Zazen bringt, sage ich, dass Zazen überhaupt nichts bringt. Und dann machen manche ein langes Gesicht und sagen, dass sie lieber mit Zazen aufhören wollen. Doch was bringt es uns eigentlich, Tag ein Tag aus herumzuhetzen auf der Suche nach Befriedigung? Was bringt uns das Glücksspiel? Und was das Tanzen? Was bringt es uns, uns über Sieg oder Niederlage beim Baseball aufzuregen? Es bringt überhaupt nichts! Deshalb ist nichts so konsequent wie das schweigende Sitzen in Zazen. Dass etwas nichts "bringt", bedeutet in der Welt doch meist nur, dass es kein Geld einbringt.

Kodo Sawaki

Befriedigung Geld Niederlage Schweigen Sieg Sitzen Tage Tanzen Zazen Zen