zitat Nur die mit Geheimnissen in ihren Herzen können die Geheimnisse in unseren Herzen ahnen.

Khalil Gibran

Geheimnis Herz Innern Mitgefühl
zitat Nur wenn Mitgefühl da ist, existiert jene Intelligenz, die der Menschheit Sicherheit und Stabilität, ein ungeheures Gefühl der Stärke gibt.

Jiddu Krishnamurti

Existenz Gefühl Intelligenz Menschheit Mitgefühl Sicher Sicherheit Stärke
zitat Toleranz besteht nicht darin, daß man die Ansicht eines anderen teilt, sondern nur darin, daß man dem anderen das Recht einräumt, überhaupt anderer Ansicht zu sein.

Viktor Frankl

Ansichten Empathie Mitgefühl Sichtweise Toleranz
zitat Und wie bei der Liebe, so verhält es sich auch mit dem Reichtum: er tötet denjenigen, der ihn für sich behält, doch demjenigen, der ihn weitergibt, schenkt er Leben.

Khalil Gibran

Geben Großzügigkeit Mitgefühl Poesie Reichtum Schenken Töten
zitat Unser erster Gedanke an jedem Morgen sollte der Wunsch sein, den Tag dem Wohlergehen aller zu widmen.

Dilgo Khyentse Rinpoche

Gedanken Mitgefühl Morgen Tage Wunsch
zitat Vergiss nicht, dass die beste Beziehung die ist, wo eure Liebe füreinander euer Bedürfnis, einander zu brauchen, übersteigt.

Dalai Lama

Bedürfnisse Beziehung Mitgefühl Partnerschaft Vergessen
zitat Versuchen wir, das Beste eines jeden Menschen zu erkennen, den anderen im bestmöglichen Licht zu sehen.
Diese Einstellung erzeugt sofort ein Gefühl der Nähe,
eine Art Geneigtheit, eine Verbindung.

Dalai Lama

Einstellung Erkennen Gefühl Lebensweise Menschen Mitgefühl Verbindung
zitat Wahre Religion ist keine Frage von Dogmen, Orthodoxien und Ritualen, sie ist kein organisierter Glaube. Der organisierte Glaube tötet die Liebe und Güte. Religion ist ein Gefühl von Heiligkeit, Mitgefühl und Liebe.

Jiddu Krishnamurti

Dogmen Gefühl Glaube Glaubensbekenntnisse Güte Heilig Mitgefühl Organisation Religion Ritual Töten
zitat Was der Welt am meisten fehlt, sind Menschen, die sich mit den Nöten anderer beschäftigen.

Albert Schweitzer

Beschäftigung Gnade Menschen Mitgefühl Not Welt
zitat Was du auch tust, tue es weder gegen deinen Willen noch ohne Menschlichkeit noch ohne vernünftige Überlegung.

Marc Aurel

Antike Handlung Menschlichkeit Mitgefühl Tat Wille