zitat Ohne dem kleinsten bisschen Ehrgeiz übrig
lasse ich meine Natur fließen
wo sie hin will.
Es gibt noch für zehn Tage Reis
in meiner Tasche
und neben dem Herd
ein Bund Feuerholz.

Wer plappert da von Illusion oder Nirwana?

Ich vergesse den gleichen nichtssagenden Staub
eines guten Namens und Reichtums,
und während ich auf den nächtlichen Regen höre,
wie er auf das Dach meiner Hütte prasselt,
sitze ich entspannt,
beide Beine ausgestreckt.

Ryokan

Ehrgeiz Illusion Lebensweise Natur Nirwana Regen Reichtum Zen Zufriedenheit
zitat Reich wird man erst durch Dinge, die man nicht begehrt.

Mahatma Gandhi

Begierden Dinge Reichtum
zitat Reichtum ist wie Stallmist: Er nützt nur, wenn man ihn ausstreut.

Sir Francis Bacon

Großzügigkeit Reichtum
zitat Siehst du ein, dass du genug hast, dann bist du wahrhaft reich.

Laotse

Begierden Besitz Reich Reichtum Wahrhaft
zitat Und ich habe viel über die Kinder nachgedacht, die mit ihren weißen Kieseln spielen und sie verwandeln: Sieh doch, sagen sie, dort marschiert ein Heer und dort sind die Herden: Der Vorübergehende aber, der nur Steine sieht, weiß nichts vom Reichtum ihrer Herzen.

(Die Stadt in der Wüste)

Antoine de Saint-Exupéry

Denken Herz Kinder Reichtum Spiel Verwandlung
zitat Und wie bei der Liebe, so verhält es sich auch mit dem Reichtum: er tötet denjenigen, der ihn für sich behält, doch demjenigen, der ihn weitergibt, schenkt er Leben.

Khalil Gibran

Geben Großzügigkeit Mitgefühl Poesie Reichtum Schenken Töten
zitat Viele Leute wurden natürlich ungeheuer reich, aber das war völlig selbstverständlich und nichts, weswegen man sich hätte schämen müssen, denn niemand war wirklich arm - zumindest niemand, der der Erwähnung wert gewesen wäre. Doch für diese ungeheuer reichen und erfolgreichen Kaufleute wurde das Leben allmählich notgedrungen ziemlich langweilig und fad, und die Schuld daran schoben sie nach und nach jenen Welten zu, auf denen sie sich niedergelassen hatten - keine stellte sie mehr ganz zufrieden: entweder war das Klima am späteren Nachmittag nicht ganz so, wie es sein sollte, oder der Tag war eine halbe Stunde zu lang, oder das Meer hatte einfach nicht das richtige Rosa.

(Per Anhalter durch die Galaxis)

Douglas Adams

Armut Klagen Langweilig Reichtum Schämen Schuld Welt Zufriedenheit
zitat Vielleicht verdirbt Geld den Charakter. Auf keinen Fall aber macht Mangel an Geld ihn besser.

John Steinbeck

Armut Charakter Geld Mangel Reichtum
zitat Was die Alten als die Erreichung des Ziels bezeichneten, waren nicht Staatskarossen und Kronen, sondern sie bezeichneten damit einfach die Freude, der nichts zugefügt werden kann.

Zhuangzi

Erreichen Freude Reichtum Ziel Zufriedenheit