zitat In Wirklichkeit gibt es keinen Unterschied zwischen «Sein» und «Tun». Sein ist ein Aspekt des Tuns, Tun ein Aspekt des Seins. Ohne ein Gewahrsein des Seins kann es kein wirklich sinnvolles Tun geben.

Philip Kapleau

Gewahrsein Sein Tat Unterscheidung Wirklichkeit
zitat In Wirklichkeit ist der andere Mensch dein empfindlichstes Selbst in einem anderen Körper.

Khalil Gibran

Empathie Empfinden Körper Mitgefühl Selbst Wirklichkeit
zitat In Wirklichkeit ist jeder Leser, wenn er liest, ein Leser nur seiner selbst. Das Werk des Schriftstellers ist dabei lediglich eine Art von optischem Instrument, das der Autor dem Leser reicht, damit er erkennen möge, was er in sich selbst vielleicht sonst nicht hätte erschauen können.

(Auf der Suche nach der verlorenen Zeit)

Marcel Proust

Bücher Erkennen Lesen Literatur Schriftsteller Selbst Wirklichkeit
zitat In Wirklichkeit ist Lust nicht das Ziel unserer Strebungen, sondern die Folge ihrer Erfüllung.

Viktor Frankl

Erfüllung Lust Streben Wirklichkeit Ziel Zufriedenheit
zitat Insofern sich die Sätze der Mathematik auf die Wirklichkeit beziehen, sind sie nicht sicher, und insofern sie sicher sind, beziehen sie sich nicht auf die Wirklichkeit.

Albert Einstein

Mathematik Wirklichkeit Wissenschaft
zitat Ist Wirklichkeit nicht immer das Ungeformte? Muss nicht der Geist aufhören zu erschaffen und sich auszudrücken, bevor er das Ungeformte erfahren kann?

Jiddu Krishnamurti

Geist Wirklichkeit
zitat Je größer und mächtiger die Organisation ist, sei sie nun religiös oder weltlich, um so weiter ist sie von der Wirklichkeit entfernt.

Jiddu Krishnamurti

Entfernung Macht Organisation Religion Wirklichkeit
zitat Je mehr der Mensch nach Glück jagt, um so mehr verjagt er es auch schon. Um dies zu verstehen, brauchen wir nur das Vorurteil zu überwinden, dass der Mensch im Grund darauf aus sei, glücklich zu sein; was er in Wirklichkeit will, ist nämlich, einen Grund dazu zu haben. Und hat er einmal einen Grund dazu, dann stellt sich das Glücksgefühl von selbst ein. In dem Maße hingegen, in dem er das Glücksgefühl direkt anpeilt, verliert er den Grund, den er dazu haben mag, aus den Augen, und das Glücksgefühl selbst sackt in sich zusammen. Mit anderen Wort, Glück muss erfolgen und kann nicht erzielt werden.

Viktor Frankl

Gefühl Glücklich Verlieren Verstehen Vorurteil Wirklichkeit
zitat Jeder Geist baut sich selbst ein Haus; und jenseits seines Hauses eine Welt; und jenseits seiner Welt einen Himmel.

Ralph Waldo Emerson

Gedanken Geist Haus Himmel Sichtweise Welt Wirklichkeit