zitat Gott wird Gestalt annehmen, während die weisen Männer reden und schlafen.

Sri Aurobindo

Gott Rede Schlafen Weise
zitat Großes Verstehen ist weit und gelassen; kleines Verstehen ist verkrampft und geschäftig.
Große Rede ist klar und durchsichtig; kleine Rede ist laut und aufdringlich.

Zhuangzi

Dao Gelassenheit Klarheit Rede Verstehen
zitat Ihr redet, wenn ihr aufhört, mit euren Gedanken in Frieden zu sein.

Khalil Gibran

Frieden Gedanken Kommunikation Rede Unruhe
zitat Im Bewusstsein des Leides, das durch unachtsame Rede und durch die Unfähigkeit, anderen zuzuhören, entsteht, gelobe ich, liebevolles Sprechen und aufmerksames, mitfühlendes Zuhören zu entwickeln, um meinen Mitmenschen Freude und Glück zu bereiten und ihre Sorgen lindern zu helfen.

Thich Nhat Hanh

Aufmerksamkeit Entstehen Freude Gespräch Leiden Mitgefühl Rede Sorge Zen Zuhören
zitat In der Liebe ist ein Schweigen mehr wert als etwas Ausgesprochenes. Es ist gut, sprachlos zu sein: Es gibt ein beredtes Schweigen, das tiefer dringt, als es die Sprache vermöchte.

Blaise Pascal

Rede Schweigen Sprache Wert
zitat In der Tat, wenn wir das meiste, was in unserem Reden und Tun unnötig ist, weg ließen, so würden wir mehr Muße und weniger Unruhe haben.

Marc Aurel

Antike Notwendigkeit Rede Ruhe Tat Unruhe
zitat In jedem tüchtigen Menschen steckt ein Poet und kommt beim Schreiben zum Vorschein, beim Lesen, beim Sprechen oder beim Zuhören.

Marie von Ebner-Eschenbach

Fleißig Lesen Menschen Poesie Rede Schreiben Zuhören
zitat Jeder wach gewordene und wirklich zum Bewusstsein gekommene Mensch geht ja einmal, oder mehrmals diesen schmalen Weg durch die Wüste - den anderen davon reden zu wollen, wäre vergebliche Mühe.

(Traumfährte)

Hermann Hesse

Erwachen Menschen Rede Weg Wüste
zitat Könnten wir alle Reichen in die tiefen Armutszustände versetzen und sie zurücksenden an die Gerichtstafel und auf die Kanzel, dann würden die schönen Reden von der Verdorbenheit und Sittenlosigkeit der Armen aufhören, die bei harter Arbeit von der Hand in den Mund leben; dann würden sie es wissen, dass sie, verglichen mit jenen Hilflosen, himmlische Engel in ihrem täglichen Leben sein sollten und nur noch demütige Ansprüche auf den Himmel machen.

Charles Dickens

Arbeit Armut Demut Himmel Leben Lebensweise Rede Reichtum Sichtweise Sitte Vergleich Zustand
zitat Kürze die lange Rede, damit sie nicht verdächtig wirke!

Lucius Annaeus Seneca

Antike Rede Verdächtig