zitat Es gibt im Leben weder Glück noch Unglück. Es hängt alles nur von deiner persönlichen Perspektive ab: Es gibt Leute, die sich selbst inmitten des größten Glücks noch in ihrem Leiden winden.

Kodo Sawaki

Illusion Leiden Sichtweise Täuschung Unglück Zen
zitat Es ist ein Unglück, so weit gekommen zu sein, dass als der beste Prüfstein der Wahrheit die Menge der Gläubigen gilt, in einem Gewimmel, in dem die Zahl der Narren die der Weisen um ein so Vielfaches übertrifft.

Michel de Montaigne

Glaube Prüfung Unglück Wahrheit Weise
zitat Es ist gut, wenn dir ein Unglück passiert: Denn dann siehst du plötzlich wieder klar geradeaus. Es ist nicht so gut, wenn es dir immer gut geht: Dann fängst du an, ein Gesicht wie ein Kater zu machen, der sich verschlafen in der Sonne räkelt.

Kodo Sawaki

Katze Sehen Sonne Unglück Zen
zitat Es wird entsetzliche Katastrophen geben, Hunderte Millionen werden am Hunger, Durst oder Seuchen sterben. Sobald das Süßwasser- und Rohstoff-Reserven knapp werden, kommt es zu einer Völkerwanderung, zu Kriegen.

Stanislaw Lem

Durst Flucht Hunger Katastrophe Krieg Unglück Wasser Zukunft
zitat Fünf Vorsätze für den Tag:
Ich will bei der Wahrheit bleiben.
Ich will mich keiner Ungerechtigkeit beugen.
Ich will frei sein von Furcht.
Ich will keine Gewalt anwenden.
Ich will in jedem zuerst das Gute sehen.

Mahatma Gandhi

Angst Frei Gewalt Tage Toleranz Ungerechtigkeit Unglück Wahrheit
zitat Geiz ist ja eines der verlässlichsten Anzeichen tiefen Unglücklichseins.

Franz Kafka

Geiz Unglück Unglücklich Zeichen
zitat Genug zu haben ist Glück, mehr als genug zu haben ist unheilvoll. Das gilt von allen Dingen, aber besonders vom Geld.

Laotse

Besitz Geld Genügsamkeit Reichtum Unglück Zufriedenheit
zitat Glück und Unglück sind zwei Zustände, deren äußerste Grenzen wir nicht kennen.

John Locke

Grenze Unglück Zustand
zitat Heiraten ist ein unglückseliger Versuch, aus einem Ereignis einen Zustand zu machen.

Albert Einstein

Ehe Ereignis Unglück Versuch Zustand
zitat Im Grunde gibt es für die Menschen nur ein Unglück, nämlich die Umstände und Ereignisse als Unglück anzusehen.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Ereignis Menschen Sichtweise Unglück