zitat Ohne die Einmischung der Vergangenheit zu sehen bedeutet, in völliger Stille zu schauen. Aus dieser Stille heraus entsteht eine Umwandlung, die nicht erdacht, nicht geplant und nicht konditioniert ist. Nur eine solche Umwandlung kann der Welt Ordnung bringen.

Jiddu Krishnamurti

Entstehen Ordnung Stille Vergangenheit Wandel Welt
zitat Ohne irgendetwas zu wollen, verweile ich in der höchsten Wirklichkeit, völlig entspannt und doch immer gesammelt. Im Bereich der Leerheit verweile ich in der Erleuchtung. Im Reich der Glückseligkeit verlasse ich mich auf die Erkenntnis. Im Bereich des "nicht-denkens" verweile ich in dem lichten, lauteren (Geist der Soheit). In der "Welt der zehntausend Dinge" weile ich in der Stille des Geistes. Da ich in der ursprünglichen Natur des Geistes ruhe, wird mir eine fülle von tiefen Erkenntnissen zu teil.

Milarepa

Denken Entspannen Erkenntnis Erleuchtung Geist Leere Natur Reich Ruhe Stille Ursprung Wirklichkeit Zufriedenheit
zitat Religion ist die Auflösung des "Ich" und ein Handeln, das dieser Stille entspringt. Ein solches Leben ist ein sinnvolles, ein heiliges Leben.

Jiddu Krishnamurti

Ego Handlung Heilig Leben Religion Stille
zitat Schau dir einen Baum, eine Blume, eine Pflanze an. Lass dein Gewahrsein darauf ruhen. Wie still sie sind, wie tief sie im Sein wurzeln. Lass zu, dass die Natur dich die Stille lehrt.

Eckhart Tolle

Baum Blume Gewahrsein Lernen Natur Pflanzen Sein Stille Wurzel
zitat Selbst wenn Lärm da ist, kannst du der Stille hinter dem Lärm gewahr werden, des Raums, in dem der Lärm entsteht. Das ist der innere Raum reiner Bewusstheit, es ist das Bewusstsein selbst.

Eckhart Tolle

Entstehen Gewahrsein Lärm Raum Stille
zitat Sieh auf die Natur: Sie ist beständig in Aktion, steht nie still, und doch schweigt sie.

Mahatma Gandhi

Ausgeglichenheit Einklang Natur Ruhe Stille
zitat Solange es einen Suchenden gibt, kann es keine Stille geben.

Jiddu Krishnamurti

Ruhe Stille Suche
zitat Solange wir die Wahrheit nicht entdecken, gibt es keinen Ausweg aus unseren Problemen und unserem Leiden. Die Lösung ist die direkte Erfahrung der Wahrheit in der Stille des Geistes, in der Ruhe vollkommener Aufmerksamkeit, in der Offenheit äußerster Empfindsamkeit.

Jiddu Krishnamurti

Aufmerksamkeit entdecken Erfahrung Geist Leiden Offenheit Problem Stille Wahrheit
zitat Still sein bedeutet nicht Verneinung des Tätigseins oder trägen Stillstand. Stille ist nicht bloße Verneinung von Gedanken und Regungen, sondern etwas Positiveres, als du dir vorstellen kannst. In dieser schweigenden Stille wurzelt Gott, wurzeln die Erlösten.

Ramana Maharshi

Gedanken Gott Handlung Schweigen Stille Tat Vorstellung
zitat Stille des Geistes kann nicht durch eine Willensanstrengung erreicht werden. Stille tritt dann ein, wenn kein Wille mehr da ist.

Jiddu Krishnamurti

Anstrengung Erreichen Geist Stille Wille