zitat Alle unsere normalen sprachlichen AusdrĂŒcke tragen den Stempel unserer gewohnten Formen der Wahrnehmung.

Niels Bohr

Form Gewohnheit Normal Rede Sprache Wahrnehmung
zitat Alles ist möglich, vorausgesetzt, daß es genĂŒgend unvernĂŒnftig ist.

Niels Bohr

Möglichkeit Unmöglich Vernunft VerrĂŒckt
zitat Aufgabe der Naturwissenschaft ist es nicht nur die Erfahrung zu erweitern, sondern in diese Erfahrung eine Ordnung zu bringen.

Niels Bohr

Aufgabe Erfahrung Erweiterung Ordnung Physik Wissen Wissenschaft
zitat Denn wenn man nicht zunĂ€chst ĂŒber die Quantentheorie entsetzt ist, kann man sie doch unmöglich verstanden haben.

Niels Bohr

Physik Quantentheorie Theorie Unmöglich Verstand Verstehen Wissenschaft
zitat Der entscheidende Punkt ist, dass nur der Verzicht auf eine ErklĂ€rung des Lebens im ĂŒblichen Sinne uns die Möglichkeit schafft, den charakteristischen Merkmalen des Lebens Rechnung zu tragen.

Niels Bohr

Entscheidung ErklÀrung Leben Lebensweise Möglichkeit Verzicht
zitat Durch Albert Einsteins Werk hat sich der Horizont der Menschheit unendlich erweitert, und gleichzeitig hat unser Bild vom Universum eine Geschlossenheit und Harmonie erreicht, von der man bisher nur trÀumen konnte.

Niels Bohr

Erweiterung Harmonie Horizont Menschheit Physik Traum Unendlich Universum
zitat Es gibt triviale Wahrheiten und es gibt große Wahrheiten. Das Gegenteil einer trivialen Wahrheit ist einfach falsch. Das Gegenteil einer großen Wahrheit ist auch wahr.

Niels Bohr

einfach Gegenteil Wahrheit Wissen
zitat Es ist falsch zu denken, es wĂ€re Aufgabe der Physik herauszufinden, wie die Natur beschaffen ist. Aufgabe ist vielmehr, herauszufinden, was wir ĂŒber die Natur sagen können.

Niels Bohr

Aufgabe Denken Finden Forschen Natur Physik
zitat GegensÀtze widersprechen sich nicht, sondern ergÀnzen einander.

Niels Bohr

Einheit Gegensatz Sichtweise WidersprĂŒchlich
zitat In der nĂ€he unseres Ferienhauses in Tisvilde wohnt ein Mann, der hat ĂŒber der EingangstĂŒr seines Hauses ein Hufeisen angebracht, dass nach einem alten Volksglauben GlĂŒck bringen soll. Als ein Bekannter ihn fragte: "Aber bist du denn so aberglĂ€ubisch? Glaubst du wirklich, dass das Hufeisen dir GlĂŒck bringt?" ,antwortet er: "NatĂŒrlich nicht; aber man sagt doch, dass es auch dann hilft, wenn man nicht daran glaubt."

Niels Bohr

Aberglaube Glaube Hilfe Wohnen