zitat Besser noch, das Ärgernis entsteht, als dass man die Wahrheit im Stich lässt.

Bernhard von Clairvaux

Ärger Ehrlichkeit Entstehen Verantwortung Wahrheit
zitat Das Band der Liebe hält noch besser als das Band,
das die Natur so stark um Eltern und Kinder geschlungen hat.

Bernhard von Clairvaux

Eltern Familie Kinder Natur Verbindung
zitat Das Wollen ist uns gegeben auf Grund unserer freien Willensentscheidung, nicht aber das Können dessen, was wir wollen.

Bernhard von Clairvaux

Entscheidung Erfüllung Erkennen Erreichen Wille
zitat Den Garten des Paradieses betritt man nicht mit den Füßen, sondern mit dem Herzen.

Bernhard von Clairvaux

Garten Herz Natur Paradies
zitat Die Demut ist die Tugend, durch die der Mensch in der richtigen Erkenntnis seines Wesens sich selbst gering erscheint.

Bernhard von Clairvaux

Demut Erkenntnis Erscheinungen Tugend Wesen
zitat Die Liebe blickt zu niemandem bewundernd hinauf, sie schaut auch auf niemanden verächtlich hinab. Sie betrachtet alle als gleich, die einander vollkommen lieben. Sie gleicht durch sich selbst hoch und niedrig aus. Sie macht nicht nur alle gleich, sondern sie macht auch alle eins.

Bernhard von Clairvaux

Betrachtung Bewunderung Einheit Verachtung Vollkommenheit
zitat Die Wahrheit bleibt den Stolzen verborgen, den Demütigen aber wird sie geoffenbart.

Bernhard von Clairvaux

Demut Erkennen Offenbarung Stolz Wahrheit
zitat Ehrerweisung, die nicht aus der Liebe kommt, ist nicht Ehrung, sondern Schmeichelei.

Bernhard von Clairvaux

Anerkennung Bewunderung Ehre Lob
zitat Ein von Zorn getrübtes Auge sieht nicht mehr, was recht oder unrecht ist.

Bernhard von Clairvaux

Auge Groll Recht Sehen Unrecht Zorn
zitat Es gibt kein Eisen und kein Gift, das ich so sehr fürchte wie die Leidenschaft, zu herrschen.

Bernhard von Clairvaux

Führer Furcht Gift Herrschaft Herrschen Leidenschaft