zitat Wahre Kommunikation zwischen Menschen findet nicht auf der verbalen Ebene statt. Um Beziehungen aufzubauen und zu pflegen, bedarf es eines liebevollen Gewahrseins, das sich in direkten Handlungen ausdrĂŒckt. Nur was Sie tun zĂ€hlt, nicht was Sie sagen. Der Verstand erschafft die Worte, aber sie haben nur auf der Ebene des Verstandes eine Bedeutung. Sie können das Wort „Brot“ weder essen noch davon leben. Es vermittelt lediglich eine Vorstellung und erhĂ€lt erst dadurch, dass man das Brot tatsĂ€chlich isst, eine Bedeutung.

Nisargadatta Maharaj

Bedeutung Beziehung Gewahrsein Handlung Kommunikation Menschen Verstand Vorstellung Worte
zitat Was ist Religion? Eine Wolke am Himmel. Ich lebe im Himmel, nicht in den Wolken, die nichts als ein Haufen Worte sind. Entfernen Sie die Worte, und was bleibt ĂŒbrig? Die Wahrheit bleibt ĂŒbrig. In dem Zustand, in dem ich bin, spielen Worte keine Rolle, und es gibt auch kein Festhalten daran. Nur die Tatsachen zĂ€hlen.

Nisargadatta Maharaj

anhaften Himmel Religion Tatsache Wahrheit Wolken Zustand
zitat Wenn Anstrengungen notwendig sind, dann werden sie geschehen, und wenn es wichtig ist, dass keine Anstrengungen unternommen werden, dann wird auch das geschehen. Man braucht dem Leben nicht auf die SprĂŒnge zu helfen. Fliesse einfach mit ihm und gib dich völlig den Anforderungen des Augenblicks hin, was bedeutet, jetzt fĂŒr das Jetzt zu sterben. Denn Leben bedeutet sterben. Ohne Tod gibt es kein Leben.

Nisargadatta Maharaj

Anstrengung Augenblick Einklang Jetzt Leben sterben Tod
zitat Wenn du dein Leben damit verbringst, Wissen anzuhĂ€ufen, kerkerst du dich ein. Um ĂŒber den Verstand hinauszugehen braucht es keinen hoch entwickelten Verstand.

Nisargadatta Maharaj

Erwachen Leben Verstand Wissen
zitat Wenn du einmal verstanden hast, dass die Person nur ein Schatten der RealitÀt ist, doch nicht die RealitÀt selbst, hörst du auf dich zu sorgen und unruhig zu sein. Du lÀsst dich von Innen leiten, und das Leben wird eine Reise ins Unbekannte.

Nisargadatta Maharaj

Innern Leben Persönlichkeit RealitÀt Reisen Schatten Sorge Unruhe Verstehen
zitat Wir alle hÀngen an Konzepten, zur Rettung der Welt Gutes zu tun. Mit all den grossen Konzepten und Ideen, die grosse Menschen hatten, wo sind die Geretteten und Retter heute?

Nisargadatta Maharaj

Gut Handlung Heute Ideale Idee Konzept Retten Welt
zitat Wir haben das GefĂŒhl, die Welt sei wirklich, weil wir das GefĂŒhl haben, unser Körper sei wirklich.

Nisargadatta Maharaj

GefĂŒhl Körper Welt Wirklichkeit
zitat Wirklichkeit ist kein Zustand des Verstandes, des Bewusstseins oder der Psyche ... Alle GegensÀtze vereinen sich darin, aber sie ist nicht innerhalb des Spiels der GegensÀtze ... Sie ist sie selber, nachdem das Bewusstsein als solches nicht mehr vorhanden ist.

Nisargadatta Maharaj

DualitÀt Gegensatz Psychologie Verstand Wirklichkeit Zustand
zitat Zu sagen „ich erkenne mich selbst“ ist ein Widerspruch in sich selbst, denn was erkannt wird, kann nicht „ich selbst“ sein.

Nisargadatta Maharaj

Erkennen Selbst WidersprĂŒchlich