zitat Ich werde Gott niemals darum bitten, sich selbst mir zu zeigen. Alles, worum ich bitte, ist, dass er mich rein und leer macht. Es ist nämlich Gottes eigene Natur, dass Er sich selbst jenen zeigt, die rein sind, und dass er jene erfüllt, die leer sind.

Meister Eckhart

Bitte Gott Natur Selbst
zitat In demselben Moment, wo der Geist bereit ist, geht Gott hinein ohne Aufschub und ohne Zögern.

Meister Eckhart

Geist Gott Moment Zögern
zitat In der Gottheit und in der Ewigkeit ist Einssein, aber Gleichheit ist nicht Einssein.

Meister Eckhart

Ewigkeit Gleichheit Gott
zitat In der Seele gibt es ein starkes Schloss, in das selbst der Blick des Gottes in drei Personen nicht eindringen kann. Es ist dies der Ort der reinen Einheit.

Meister Eckhart

Einheit Gott Schloss Seele
zitat In Wahrheit : Verließe ein Mensch ein Königreich und die ganze Welt, behielte aber sich selbst, so hätte er nichts verlassen.

Meister Eckhart

Menschen Reich Reichtum Selbst Wahrheit Welt
zitat Je weiser aber und mächtiger ein Meister ist, um so unmittelbarer geschieht auch sein Werk und um so einfacher ist es.

Meister Eckhart

einfach Macht Meister Weise
zitat Kein Ding ist Gott so entgegengesetzt wie die Zeit.

Meister Eckhart

Dinge Gott Zeit
zitat Kommt jetzt, edle Seelen, und schaut auf den Glanz, den ihr in euch selbst tragt! Wenn ihr aber nicht euch selbst vollständig gehen lässt, wenn ihr nicht euch selbst ertränkt in diesem grundlosen See der Gottheit, dann könnt ihr nicht das göttliche Licht erkennen.

Meister Eckhart

Erkennen Gott Licht Seele Selbst
zitat Menschen, die nach keinen Dingen trachten, weder nach Ehren noch nach Nutzen, noch nach innerer Selbstaufopferung, noch nach Heiligkeit noch nach Belohnung, noch nach dem Himmelreich...: in solchen Menschen wird Gott geehrt.

Meister Eckhart

Belohnung Dinge Ehre Gott Heilig Himmel Menschen Selbstlos
zitat Nichts hindert die Seele so sehr an der Erkenntnis Gottes als Zeit und Raum.

Meister Eckhart

Erkenntnis Raum Seele Zeit