zitat Es ist die Belohnung einer guten Tat, dass man sie getan hat.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Belohnung Handlung Lohn Tat
zitat Es ist etwas Schönes, vor dem Tode schon Abschluss mit dem Leben zu halten und dann mit Seelenruhe die weitere Zeit des Lebens abzuwarten.

Lucius Annaeus Seneca

Abschied Antike Leben Ruhe Schön Seele Tod Warten
zitat Es ist leichter zu ertragen, etwas nicht zu bekommen, als es zu verlieren.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Verlieren
zitat Es ist nĂ€rrisch, heute unglĂŒcklich zu sein, nur weil du es in der Zukunft vielleicht einmal sein wirst.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Dummheit UnglĂŒcklich Zukunft
zitat Es ist ungewiss, wo der Tod dich erwartet: darum erwarte du ihn ĂŒberall.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Erwartung sterben Tod Ungewiss
zitat Es ist unser Irrtum, dass wir den Tod in der Zukunft erwarten. Er ist zum großen Teil schon vorĂŒber. Was von unserem Leben hinter uns liegt, hat der Tod.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Irrtum Leben sterben Tod Zukunft
zitat Es sind nicht viele, bei denen die Dankbarkeit lÀnger dauert als das Geschenk; hÀufiger ist es, dass die Gabe nicht lÀnger in der Seele bleibt, als im Gebrauch.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Dankbarkeit Geben Geschenke Seele
zitat Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, dass das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufen ist Beweis des Schlechtesten.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Beweis Menschheit QualitÀt Schlecht
zitat Fang jetzt zu leben an und zĂ€hle jeden Tag als ein Leben fĂŒr sich.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Gegenwart Jetzt Leben Tage
zitat Fest und stark ist nur der Baum, der unablÀssig Winden ausgesetzt war, denn im Kampf festigen und verstÀrken sich seine Wurzeln.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Baum Kampf Natur StÀrke Wetter Wind Wurzel