zitat KĂŒrze die lange Rede, damit sie nicht verdĂ€chtig wirke!

Lucius Annaeus Seneca

Antike Rede VerdÀchtig
zitat Lasst uns nicht Lehrer wĂ€hlen, welche Worte mit großer Schnelligkeit daher rollen und in GemeinplĂ€tzen sich drehen und Marktschreier sind, sondern die, welche durch ihr Leben lehren.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Leben Lehrer Lernen Rede Worte
zitat Laßt uns sagen, was wir empfinden, und empfinden, was wir sagen. Laßt die Rede mit dem Leben ĂŒbereinstimmen.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Einklang Emotionen Empfinden GefĂŒhl Leben Rede
zitat Lebe so mit den Menschen, als sÀhe es Gott; sprich so mit Gott, als hörten es die Menschen

Lucius Annaeus Seneca

Antike Gott Hören Leben Menschen Sehen
zitat Leben muss man das ganze Leben hindurch lernen, und was vielleicht noch sonderbarer klingt: all seine Lebtage muss man sterben lernen.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Leben Lernen sterben
zitat Man irrt, wenn man glaubt, dass Schenken eine leichte Sache sei. Es hat recht viel Schwierigkeiten, wenn man mit Überlegung geben und nicht nach Zufall und Laune verschleudern will.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Geschenke Irrtum Schenken Schwierigkeiten Überlegen Zufall
zitat Man stirbt nicht weil man krank war, sondern weil man gelebt hat.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Krankheit Leben sterben
zitat Manche weisen MĂ€nner haben den Zorn als eine vorĂŒbergehende Geistesstörung bezeichnet.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Geisteszustand Groll MĂ€nner VerrĂŒckt Weise Zorn