zitat Da VergĂ€nglichkeit fĂŒr uns gleichbedeutend ist mit Schmerz, klammern wir uns verzweifelt an die Dinge, obwohl sie sich stĂ€ndig Ă€ndern. Wir haben Angst loszulassen, wir haben Angst, wirklich zu leben, weil leben lernen loslassen lernen bedeutet. Es liegt eine tragische Komik in unserem Festhalten: Es ist nicht nur vergeblich, sondern es beschert uns genau den Schmerz, den wir um jeden Preis vermeiden wollten.

Sogyal Rinpoche

Angst Dinge Festhalten Leben Loslassen Schmerzen VerÀnderung VergÀnglichkeit
zitat Die TrĂ€gheit des westlichen Menschen besteht darin, dass er sein Leben derart mit fieberhafter AktivitĂ€t anfĂŒllt, dass ihm keine Zeit mehr bleibt, sich mit den wahren Fragen auseinanderzusetzen.

Sogyal Rinpoche

BeschÀftigung Fragen Leben Menschen Stress Zeit
zitat Die wahre GrĂ¶ĂŸe der Meditation ist nicht in irgendeiner Methode zu finden. Sie liegt in einer kontinuierlichen und lebendigen Erfahrung von PrĂ€senz und GlĂŒckseligkeit, in Klarheit, Frieden und - am wichtigsten von allem - in der völligen Abwesenheit jeden Greifens.

Sogyal Rinpoche

anhaften Erfahrung Frieden Greifen Meditation
zitat FĂŒr jemanden, der praktiziert und sich vorbereitet hat, kommt der Tod nicht als Niederlage, sondern als Triumph - als glorreichster Augenblick und Krönung des Lebens.

Sogyal Rinpoche

Augenblick Leben Sieg Tod
zitat Loslassen bedeutet, den Geist aus dem GefÀngnis des Greifens zu befreien, weil Sie erkannt haben, dass alle Angst und Verzweiflung aus der Begierde des greifenden Geistes entstehen.

Sogyal Rinpoche

Angst Befreiung Entstehen Erkenntnis GefÀngnis Geist Greifen Loslassen Verzweiflung
zitat MitgefĂŒhl ist unser bestmöglicher Schutz, und wie die großen Meister der Vergangenheit immer schon wussten, ist es auch die grĂ¶ĂŸte Quelle der Heilung.

Sogyal Rinpoche

Heilung Meister MitgefĂŒhl Schutz Vergangenheit
zitat Unter uns, die wir eingesperrt sind in den dunklen und engen KĂ€fig, den wir uns selbst gebaut haben und den wir fĂŒr die Gesamtheit des Universums halten, gibt es nur wenige, die sich auch nur vorstellen können, dass es eine andere Dimension der Wirklichkeit gibt.

Sogyal Rinpoche

Dimension GefÀngnis Universum Vorstellung Wirklichkeit
zitat Wahre Hingabe hat ihre Wurzeln in einer ehrfurchtsvollen Dankbarkeit, die zugleich klar, geerdet und intelligent ist.

Sogyal Rinpoche

Dankbarkeit Ehrfurcht Hingabe Intelligenz Wurzel
zitat Was ist Karma denn nun wirklich? Ganz einfach formuliert, bedeutet es, dass alles, was wir tun - mit Körper, Rede oder Geist - entsprechende Ergebnisse hervorbringt.

Sogyal Rinpoche

Ergebnis Geist Karma Körper Rede
zitat Was uns in der westlichen Zivilisation ganz besonders fehlt, ist eine aufrichtige, unabgelenkte und vorurteilsfreie Geisteshaltung, in der sich Einsichten langsam entwickeln und zur Reife kommen können. Diese Haltung kann nur durch stetige Meditation geschaffen werden.

Sogyal Rinpoche

Aufrichtigkeit Einsicht Geist Meditation Reife Toleranz Zivilisation