zitat Beten ist nicht bitten. Es ist ein Sehnen der Seele.

Mahatma Gandhi

beten Seele Sehnsucht
zitat Kümmern wir uns um das Heute, Gott wird sich um das Morgen kümmern.

Mahatma Gandhi

Gegenwart Gott Heute Morgen
zitat Der Glaube kommt aus dem Herzen. Die Vernunft muß ihn festigen. Glaube und Vernunft sind nicht Gegenkräfte, wie manche Leute meinen. Je tiefer der Glaube ist, um so mehr schärft er die Vernunft. Wenn der Glaube blind wird, stirbt er.

Mahatma Gandhi

Glaube Herz Vernunft
zitat Das Übel nährt sich nur von seinesgleichen. Weise Menschen vergalten daher nicht Böses mit Bösem, sondern immer nur mit Gutem und brachten dadurch das Böse zu Fall.

Mahatma Gandhi

böse Gut Übel Vergebung Weise
zitat Nie hätte ich damit gerechnet, dass mein populärwissenschaftliches Buch "Eine kurze Geschichte der Zeit" ein solcher Erfolg werden würde. Mehr als vier Jahre stand es auf der Bestsellerliste der Londoner Sunday Times, länger als irgend ein anderes Buch, was für ein Werk, das sich mit Wissenschaft befasst und nicht gerade zur leichten Kost zählt, recht bemerkenswert ist.

Stephen Hawking

Bücher Erfolg Literatur Physik Wissenschaft Zeit
zitat Selbstverständlich werden viele Menschen ein Verbot der Manipulation am menschlichen Genom fordern, aber ich bezweifle stark, dass sie es verhindern können. Vorausgesetzt wir schaffen uns keine totalitäre Weltordnung, wird einer irgendwann irgendwo optimierte Menschen erschaffen. Am Ende des nächsten Jahrtausends – sofern die Menschheit bis dorthin gelangt – werden die Veränderungen fundamental sein.

Stephen Hawking

Menschheit Veränderung Verbot Wissenschaft Zukunft
zitat Man kann nicht beweisen, das Gott nicht existiert. Aber die Wissenschaft macht Gott überflüssig.

Stephen Hawking

Beweis Existenz Glaube Gott Religion Wissenschaft
zitat Ich habe keine Angst vor dem Tod. Ich habe es aber auch nicht eilig.

Stephen Hawking

Angst sterben Tod Wissenschaft
zitat Mein Ziel ist einfach. Es ist ein vollständiges Verständnis des Universums.

Stephen Hawking

Physik Universum Verständnis Wissen Wissenschaft Ziel
zitat Meine Ehrfurcht vor der Wahrheit hat mich in die Politik geführt; und ich kann ohne Zögern und doch in aller Demut sagen, dass ein Mensch, der behauptet, Religion habe nichts mit Politik zu tun, nicht weiß, was Religion bedeutet.

Mahatma Gandhi

Bedeutung Demut Ehrfurcht Politik Wahrheit
zitat Die Religionen sind verschiedene Wege, die im gleichen Punkt münden. Was macht es, daß wir verschiedene Wege gehen, wenn wir nur das gleiche Ziel erreichen?

Mahatma Gandhi

Gleichheit Religion Verschiedenheit Weg Ziel
zitat Im wilden Tier liegt der Geist in tiefem Schlaf, es kennt kein anderes Gesetz, als das der rohen Kraft. Die Menschenwürde fordert Gehorsam gegenüber einem höheren Gesetz - dem der Geisteskraft.

Mahatma Gandhi

Gehorsam Geist Gesetz Kraft Menschlichkeit Schlafen Tiere
zitat Ich strebe nicht danach, an meinen bisherigen Erklärungen zu einer bestimmten Frage unbedingt festzuhalten, sondern ich will an der Wahrheit festhalten, wie sie sich mir in einem bestimmten Augenblick darstellt.

Mahatma Gandhi

Augenblick Festhalten Loslassen Streben Wahrheit
zitat Aus bitterster Erfahrung zog ich diese eine und höchste Lehre: Man muss den Zorn in sich aufstauen, und so wie gestaute Wärme in Energie umgesetzt werden kann, so kann unser gestauter Zorn in eine Kraft umgesetzt werden, die die Welt zu bewegen vermag.

Mahatma Gandhi

Energie Kraft Lehre Verändern Zorn
zitat Je unendlicher einer ist, desto mehr kann und will er sich um Kleinigkeiten kümmern. Ich glaube dieses buchstäblich: dass Er um jeden Sperling sich kümmere.

Sören Kierkegaard

Unendlich Wertschätzung
zitat Was ist Freude, und wann ist man froh? Wenn man sich selbst in Wahrheit gegenwärtig ist. Dass man ist, heute ist, das ist Freude.

Sören Kierkegaard

Freude Gegenwart Wahrhaft
zitat Man kann die Elastizität eines Menschen an der Kunst, zu vergessen, messen.

Sören Kierkegaard

Vergebung Vergessen Verzeihen
zitat Die Unendlichkeit und das Ewige sind das einzig Gewisse.

Sören Kierkegaard

Ewigkeit Gewissheit Unendlich
zitat Die meisten Menschen hasten so sehr dem Genuss nach, dass sie an ihm vorüberhasten.

Sören Kierkegaard

Genuss Gier Menschen Stress

Andre Schneider