Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Ungewiss Zitate

Sprüche und Zitate zum Stichwort Ungewiss


Weitere Autoren zum Thema Ungewiss

Zhuangzi Erich Fromm Lucius Annaeus Seneca
zitat Bei wem die reine Einfalt hin ist, der wird ungewiss in den Regungen seines Geistes.

Zhuangzi

Gedanken Geist Ungewiss
zitat Das größte Lebenshindernis ist die Erwartung: Abhängig vom Morgen, verliert sie das Heute. Über das, was in der Hand des Schicksals liegt, verfügst du, doch das, was in deiner Hand liegt, läßt du dir entgehen. Wonach hältst du Ausschau? Wonach streckst du dich? Alles Künftige ist ungewiß: Lebe jetzt gleich.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Erwartung Gegenwart Heute Hindernis Jetzt Leben Morgen Schicksal Ungewiss Zukunft
zitat Das Leben ward uns gegeben mit der Bedingung des Sterbens, es ist ein Gang zum Tode. Den Tod zu fürchten ist falsch, denn man fürchtet ja nur Ungewisses.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Bedingungen Furcht Leben sterben Tod Ungewiss Unsicherheit Unwissenheit
zitat Es ist ungewiss, wo der Tod dich erwartet: darum erwarte du ihn überall.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Erwartung sterben Tod Ungewiss
zitat Geboren zu werden, ist ein andauernder Prozeß. Jeder Vorgang des Geborenwerdens, jeder Schritt zu etwas Neuem, ist mit Ungewißheit und Angst verbunden und erfordert Glauben.

Erich Fromm

Angst Geburt Glaube Prozess Schritt Ungewiss

Andre Schneider