Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Unbeständig Zitate
zitat Bedenke, dass die menschlichen Verhältnisse insgesamt unbeständig sind, dann wirst Du im Glück nicht zu fröhlich und im Unglück nicht zu traurig sein.

Sokrates

Antike Fröhlich Glücklich Menschheit Traurig Unbeständig Unglück Verhältnis
zitat Das Glück ist verschwenderisch aber unbeständig.

Demokrit

Antike Unbeständig
zitat Das Leben besteht hauptsächlich darin, daß man mit dem Unvorhergesehenen fertig werden muß.

John Steinbeck

Erwartung Herausforderung Leben Unberechenbar Unbeständig Zufall
zitat Das Selbst ist nicht etwas, das man erreichen kann. Wenn es erreichbar wäre, so würde das bedeuten, dass das Selbst nicht hier und jetzt gegenwärtig ist, sondern erst erlangt werden muss. Was neu erlangt wird, geht aber auch wieder verloren. Es wäre also unbeständig. Etwas Unbeständiges ist jedoch nicht wert, dass man nach ihm strebt. Deshalb sage ich, dass das Selbst nicht erreicht werden kann. Du bist das Selbst; du bist bereits DAS.

Ramana Maharshi

Bedeutung Erreichen Gegenwart Jetzt Selbst Streben Unbeständig Verlieren
zitat Das wirkliche Wesen des Geistes ist Licht; Verdunkelung kann nur vorübergehend erscheinen.

Dalai Lama

Dunkelheit Geist Licht Unbeständig Wesen
zitat Denn wenn die Erfüllung, das Glück, geringfügig nur auf Grund von Sicherheit erscheinen, so haben sie doch in sich etwas Unbeständiges, aus dem nur Kummer entstehen kann.

(Auf der Suche nach der verlorenen Zeit)

Marcel Proust

Erfüllung Erscheinungen Kummer Leiden Sicherheit Unbeständig Vergänglichkeit
zitat Die Meditation lehrt uns, wie wir loslassen und inmitten des Wandels in unserer Mitte bleiben können. Wenn wir erst einmal eingesehen haben, dass alles unbeständig ist und wir es nicht festhalten können und dass wir eine gewaltige Menge Leid auf uns ziehen, wenn wir daran haften, dass die Dinge gleich bleiben, dann erkennen wir auch, dass die klügere Art zu leben darin besteht, sich zu entspannen und loszulassen.

Jack Kornfield

anhaften Entspannen Erkennen Festhalten Leiden Loslassen Meditation Unbeständig Wandel
zitat Die sogenannten Wahrheiten habe ich doch ein wenig im Verdacht der Unbeständigkeit.

Wilhelm Busch

Lüge Unbeständig Verdächtig Wahrheit Wirklichkeit
zitat Würde man nicht hinschwinden wie der Tau auf dem Adashi-Feld und nicht flüchtig vergehen wie der Rauch auf dem Toribe-Berg, sondern ewig leben — wie könnte man da die zaubervolle Melancholie erfassen, die in allen Dingen webt? Gerade ihre Unbeständigkeit macht die Welt so schön.

Yoshida Kenko

Schön Unbeständig Unsterblichkeit Veränderung

Andre Schneider