Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Folgen Zitate
zitat Alles, was wir tun hat eine Folge. Aber das Kluge und Rechte bringt nicht immer etwas Günstiges und das Verkehrte nicht immer etwas Ungünstiges hervor.

Johann Wolfgang von Goethe

Folgen Handlung Karma Klugheit Negativ Positiv Rechte
zitat Dem Meister zu folgen, den Sutras zu folgen, all das bedeutet, sich selbst zu folgen. Die Sutren sind die Schrift deiner selbst. Der Meister ist der Meister deiner selbst. Wenn du eine lange Wanderschaft unternimmst, um nach Meistern zu suchen, dann machst du damit eine lange Wanderschaft auf der Suche nach dir selbst.

Dogen Zenji

Dharma Folgen Meister Selbst Selbsterkenntnis Wandern Weg Zen
zitat Der Wahrheit kann man nicht folgen, sie muss entdeckt werden.

Jiddu Krishnamurti

entdecken Erkenntnis Folgen Wahrheit
zitat Der Weg der Erkenntnis führt zur Wahrheit, wie es auch der Pfad tut, der Erkenntnis und Liebe (bhakti) verbindet. Auch der Weg der Liebe führt zu diesem Ziel. Der Weg der Liebe ist genauso wahr wie der Weg der Erkenntnis. Alle Pfade führen letztendlich zu der selben Wahrheit. Aber solange Gott das Gefühl des Ich in uns aufrecht erhält, solange ist es einfach, dem Pfad der Liebe zu folgen.

Ramakrishna

Bhakti Erkenntnis Folgen Führen Gefühl Gott Pfad Wahrheit Weg Ziel
zitat Der Weg der Liebe ist genauso gut wie der Weg der Erkenntnis … Aber solange Gott das Ich-Gefühl in uns aufrecht erhält, solange ist es einfacher, dem Pfad der Liebe zu folgen.

Ramakrishna

Ego einfach Erkenntnis Folgen Gefühl Pfad Weg
zitat Ein glücklicher Mensch folgt niemandem. Nur die Unglücklichen, Verwirrten, folgen eifrig anderen, in der Hoffnung, bei ihnen Zuflucht zu finden. Und sie werden Zuflucht finden, aber diese Zuflucht ist ihre Finsternis, ihr Untergang.

Jiddu Krishnamurti

Finsternis Folgen Glücklich Menschen Unglück Unglücklich Verwirrung Verzweiflung Zuflucht
zitat Eine der schauerlichsten Folgen der Arbeitslosigkeit ist wohl die, dass Arbeit als Gnade vergeben wird. Es ist wie im Kriege: wer die Butter hat, wird frech.

(Die Weltbühne)

Kurt Tucholsky

Arbeit Arbeitslosigkeit böse Folgen Gnade Krieg Schrecken
zitat Es gibt keine zwei Menschen mit gleichem Körper oder Geist. Es gibt keine zwei Menschen mit der gleichen Religion. Lerne von allen, aber halte an deinem eigenen Standpunkt fest. Religion besteht nur zwischen dir und deinem Gott; keine dritte Person darf zwischen euch kommen. Sterbe lieber beim Ausarbeiten deiner eigenen natürlichen Religion, als der Religion eines anderen zu folgen, wie gut auch immer diese sein mag.

Swami Vivekananda

Folgen Geist Gott Individualität Körper Lernen Menschen Religion Selbstverwirklichung Sichtweise Standpunkt sterben Wahl
zitat Ideale haben merkwürdige Eigenschaften und darunter auch die, daß sie in ihren Widersinn umschlagen, wenn man sie genau befolgen will.

Robert Musil

Folgen Ideale Nachahmen Sinn Widersprüchlich

Andre Schneider