Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Persönlichkeit Zitate
zitat Der Mensch ›hat‹ einen Charakter, aber er ›ist‹ eine Person und ›wird‹ eine Persönlichkeit. Indem sich die Person, die einer ›ist‹, mit dem Charakter, den einer ›hat‹, auseinandersetzt, indem sie zu ihm Stellung nimmt, gestaltet sie ihn und sich immer wieder um und ›wird‹ zur Persönlichkeit.

Viktor Frankl

Charakter Menschen Persönlichkeit Selbst Selbstverwirklichung Sichtweise
zitat Die Menschheit wird diese Art mörderischer Aggression, von Krieg, Unterdrückung und Verdrängung, Anhaften und Ausbeutung, nie, ich wiederhole nie, aufgeben, ehe sie nicht den Besitz aufgibt, den man Persönlichkeit nennt – das heißt, ehe sie nicht zur Transzendenz erwacht. Bis dieser Zeitpunkt gekommen ist, werden Schuld, Mord, Eigentum und Person stets Synonyme bleiben.

Ken Wilber

Aggressiv anhaften Besitz Krieg Menschheit Mord Persönlichkeit Schuld Transzendenz Unterdrückung Zeit
zitat In meinem ursprünglichen Zustand der Einheit und Ganzheit wusste ich nicht einmal, dass ich existiere. Und eines Tages sagte man mir, ich sei geboren worden, ein bestimmter Körper sei ICH und ein bestimmtes Paar seien meine Eltern. Danach fing ich an, Tag für Tag weitere Informationen über mich zu akzeptieren und errichtete so eine Scheinpersönlichkeit, nur weil ich die Last auf mich genommen hatte, geboren worden zu sein, obwohl mir voll bewusst war, dass ich niemals diese Erfahrung, geboren zu werden, gemacht hatte und mir mein Körper ohne meine Zustimmung aufgezwungen worden war. Nach und nach wurde die Konditionierung immer stärker und nahm ein solches Ausmass an, dass ich nicht nur die Last akzeptierte, als bestimmter Körper geboren worden zu sein, sondern auch, dass ich eines Tages sterben würde; und das Wort Tod wurde zu einem Grauen, zur Vorankündigung eines schrecklichen Erlebens.

Ramesh Balsekar

Ego Einheit Eltern Erleben Existenz Geburt Individualität Persönlichkeit sterben Tod Ursprung
zitat Menschen erkannten in der Vergangenheit eine Intelligenzform, die das Universum organisiert hatte. Sie personalisierten diese und nannten sie Gott. Ein ähnlicher Einblick ist heutztage auch möglich, ohne ihn zu personalisieren und einen persönlichen Gott zu nennen.

David Bohm

Erkenntnis Gott Intelligenz Menschen Organisation Persönlichkeit Universum Vergangenheit
zitat Nachahmung fremder Eigenschaften und Eigentümlichkeiten ist viel schimpflicher als das Tragen fremder Kleider; denn es ist das Urteil der eigenen Wertlosigkeit von sich selbst ausgesprochen.

Arthur Schopenhauer

Charakter Fremd Kleidung Nachahmen Persönlichkeit Urteil Wert
zitat Persönliches Wachstum bedeutet eine Ausdehnung und Erweiterung des eigenen Blickfelds, ein Weiterwerden der eigenen Grenzen – nach Außen in Bezug auf den Weitblick, nach Innen in Bezug auf die Tiefe.

Ken Wilber

Erweiterung Grenze Innern Persönlichkeit Sichtweise Wachsen
zitat Vor allem der Präsident ist eigentlich nur ein Strohmann. Er übt keine, aber auch wirklich gar keine Macht aus. Er wird zwar von der Regierung gewählt aber die Qualitäten, die er vorzuweisen hat, haben weniger was mit Führung zu tun als vielmehr mit subtil dosierter Unverschämtheit.
Aus diesem Grunde ist der Präsident stets eine widersprüchliche Persönlichkeit, ein aufreizender, doch faszinierender Charakter. Seine Aufgabe besteht nicht darin, Macht auszuüben, sondern die Aufmerksamkeit von ihr abzulenken.

(Per Anhalter durch die Galaxis)

Douglas Adams

Aufgabe Aufmerksamkeit Charakter Führen Macht Persönlichkeit Politik Regierung Wahl Widersprüchlich
zitat Wenn du einmal verstanden hast, dass die Person nur ein Schatten der Realität ist, doch nicht die Realität selbst, hörst du auf dich zu sorgen und unruhig zu sein. Du lässt dich von Innen leiten, und das Leben wird eine Reise ins Unbekannte.

Nisargadatta Maharaj

Innern Leben Persönlichkeit Realität Reisen Schatten Sorge Unruhe Verstehen

Andre Schneider