Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Feuer Zitate
zitat Das Beste daran war aber nicht das Küssen und nicht das abendliche Zusammenpromenieren und Heimlichtun. Das Beste war die Kraft, die mir aus jener Liebe floß, die fröhliche Kraft, für sie zu leben, zu streiten, durch Feuer und Wasser zu gehen. Sich wegwerfen können für einen Augenblick, Jahre opfern können für das Lächeln einer Frau, das ist Glück.

(Eine Fußreise im Herbst)

Hermann Hesse

Augenblick Feuer Kraft Kuss Lächeln Partnerschaft Wasser
zitat Denn die Vernunft ist, wenn sie allein waltet, eine einengende Kraft, und unbewacht ist die Leidenschaft eine Flamme, die bis zur Selbstzerstörung brennt.

Khalil Gibran

Feuer Kraft Leidenschaft Poesie Vernunft Zerstören
zitat Die Wirklichkeit kannst du mit Worten vollkommen frei ausdrücken. Doch diese Worte selbst sind nicht die Wirklichkeit. Wenn die Wirklichkeit in den Worten selbst steckte, müsstest du dir die Zunge verbrennen, wenn du "Feuer" sagst. Und immer, wenn du vom Wein sprächest, müssest du betrunken werden, aber in Wirklichkeit ist es nicht so einfach.

Kodo Sawaki

Feuer Frei Rede Trinken Wirklichkeit Worte Zen
zitat Durch das Nachfragen "Wer bin ich?". Der Gedanke "Wer bin ich?" löst alle anderen Gedanken auf; so wie das Holzstück, mit dem das Feuer entfacht wird, am Ende selbst verbrennt, wird sich auch der "Ich"-Gedanke am Ende auflösen. Was sich dann ergibt, ist Selbst-Erkenntnis.

Ramana Maharshi

Ego Erkennen Erkenntnis Feuer Gedanken Selbst Selbsterkenntnis
zitat Erst unter den Hammerschlägen des Schicksals, in der Weißglut des Leidens an ihm, gewinnt das Leben Form und Gestalt.

Viktor Frankl

Feuer Form Gewinnen Leben Leiden Schicksal Schwierigkeiten
zitat Feuer an sich ist weder gut noch böse. Wärmt es uns, so freuen wir uns an ihm, brennt es uns, so sind ihm gram. - ebenso verhält es sich mit der Welt.

Swami Vivekananda

böse Dualität Feuer Freude Gut Wärme
zitat Gleiche nicht jenem,
der am Kamin sitzt und wartet,
bis das Feuer ausgeht,
und dann umsonst in die erkaltete Asche bläst.

Gib die Hoffnung nicht auf,
und verzweifle nicht wegen vergangener Dinge!
Unwiederbringliches zu beweinen,
gehört zu den ärgsten Schwächen des Menschen.

Khalil Gibran

Annehmen Aufgabe Feuer Hoffnung Loslassen Schwäche Vergangenheit Verzweiflung
zitat Güte siegt über Ungüte, wie Wasser über Feuer siegt. Aber heutzutage übt man Güte so, als wollte man mit einem Becher Wasser einen brennenden Wagen voll Reisig löschen und, wenn die Flammen nicht erlöschen, dann sagen, dass Wasser Feuer nicht löschen könne. Dadurch wird gerade die Ungüte aufs Äußerste gefördert, und das Ende ist, dass die Güte zugrunde geht.

Mengzi

böse Feuer Gut Güte Sieg Wasser
zitat Ich glaube, dass wir einen Funken jenes ewigen Lichts in uns tragen, das im Grunde des Seins leuchten muss und welches unsere schwachen Sinne nur von Ferne ahnen können.Diesen Funken in uns zur Flamme werden zu lassen und das Göttliche in uns zu verwirklichen, ist unsere höchste Pflicht.

Johann Wolfgang von Goethe

Ewigkeit Feuer Gott Leben Licht Pflichten Sein Sinne Verwirklichung
zitat In der Weltpolitik spritzt mancher, der sich als Feuerwehrmann ausgibt, mit Benzin.

Bertrand Russell

Feuer Heucheln Politik Verhalten

Andre Schneider