zitat Auf Gefolgschaft verlasse dich nicht: sie meutert und läuft weg.

Yoshida Kenko

Verlassen
zitat Augenblick für Augenblick kommt jeder aus dem Nichts hervor. Das ist die wahre Lebensfreude.

Shunryu Suzuki

Augenblick Freude Zen
zitat Beim Erlernen des Weges ist es unerlässlich das Ego hinter euch lassen. Habt ihr auch tausend Sutren oder zehntausende Kommentare studiert, euch selbst aber nicht von der Verhaftung an das Ego befreit, so werdet ihr schließlich in die Dämonenhölle abstürzen.

Dogen Zenji

anhaften Befreiung Ego Hölle Lernen Weg Wichtig Zen
zitat Beim Erlernen des Weges müsst ihr das Ich hinter euch lassen. Habt ihr auch tausend Sutren oder zehntausend Kommentare studiert, euch selbst aber nicht von der Verhaftung an das Ich befreit, so werdet ihr schließlich in die Dämonenhölle abstürzen.

Dogen Zenji

anhaften Ego Hölle Leiden Lernen Weg Zen
zitat Bevor ein Unglück eintritt, weiß man nicht um das eigene Glück. Danach aber erinnert man sich an die alten Tage und versteht, dass sie glücklich waren. Warum also sollte man auf irgendetwas warten, ehe man sich glücklich fühlt?

Shunryu Suzuki

Erinnerung Fühlen Glücklich Tage Unglück Verstehen Warten Zen
zitat Bitte bleib immer ein Anfänger in Zazen. Vergiss nie das Gefühl, das du hattest, als du zum ersten Mal die Zazen-Halle betratst. Dieses Gefühl von Ehrfurcht bringt uns Zazen ganz nahe. Vergiss nie dein allererstes Zazen, werde nicht zum "Zazen-Profi".

Kodo Sawaki

Anfänger Ehrfurcht Gefühl Zazen Zen
zitat Bleibt man nur lange Zeit unerschütterlich, hält den Entschluss aufrecht und übt, so werden die ziehenden Wolken verschwinden und die Herbstwinde verwehen, was auch immer an schlechten Gedanken auftauchen mag.

Dogen Zenji

Entscheidung Gedanken Wind Wolken Zeit Zen
zitat Buddha bedeutet dich selbst. Wenn du nicht als Buddha lebst, wer dann?

Kodo Sawaki

Bedeutung Buddha Selbst Zen
zitat Buddha ist fröhlich, frei und aufgeweckt. Seine Weisheit lässt sich in keine Begriffe fassen. Doch alle Welt scheint zu glauben, Buddha sei ein unglücksverheißender Pessimist.

Kodo Sawaki

Begrenzheit Begriffe Buddha Fröhlich Pessimist Welt Zen
zitat Buddha zu sein bedeutet ganz du selbst zu sein - hier und jetzt. Ganz in diesem Moment zu sein. Ganz eins zu sein mit dem, was du tust. An diesem Ort ganz eins zu sein mit allen Aspekten deines täglichen Lebens.

Kodo Sawaki

Buddha Gegenwart Jetzt Moment Selbst Zen

Andre Schneider