Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 14 - Japan Zitate und Weisheiten
zitat Es ist niemandes eigenes Verdienst, in diese Welt geboren worden zu sein. Es lebt auch keiner von uns aus eigener Kraft. Und dennoch sorgen wir uns alle nur um den eigenen Geldbeutel.

Kodo Sawaki

Geburt Geld Kraft Leben Sorge Verdienen Zen
zitat Es ist wichtig, diese Welt vom Standpunkt des Todes aus zu betrachten. Wie sieht die Welt vom Sarg aus betrachtet aus? So lange du lebst, siehst du nur die Welt deiner Illusionen. Nur wenn du stirbst, kommt diese Welt zu wirklichem Leben.

Kodo Sawaki

Betrachtung Illusion Leben Standpunkt sterben Tod Zen
zitat Es muss deine Grundeinstellung in allen Handlungen sein, sie ganz bis zum Schluss durchzuführen. Wenn du auch nur für einen Augenblick abwesend bist, bist du wie ein Toter.

Kodo Sawaki

Augenblick Einstellung Ende Grundsätze Handlung Tod Zen
zitat Es reicht nicht, nur einmal ins Schwarze zu treffen. Die "volle Punktzahl" vom letzten Jahr ist heute nichts mehr wert. Genau jetzt musst du ins Schwarze treffen: "Verschwende keine Gedanken an früher oder später, sei frei in der Mitte dieses Augenblicks!"

Kodo Sawaki

Augenblick Gedanken Jetzt Vergangenheit Zen Zukunft
zitat Euren Geist anzuhalten bedeutet nicht, die Aktivitäten des Geistes einzustellen. Es bedeutet, dass euer Geist den ganzen Körper durchdringt.

Shunryu Suzuki

aufhalten Bedeutung Denken Geist Körper Zen
zitat Familie bedeutet den Ort, wo sich Eltern und Kinder, Mann und Frau gegenseitig auf den Geist gehen.

Kodo Sawaki

Eltern Familie Geist Kinder Streit Zen
zitat Für beide, für Buddha und Jesus, ist die Motivation entscheidend. Beide Religionen integrieren die abgespaltenen Aspekte der Wirklichkeit auf je eigene Weise. Aber immer geht es um eine Transformation des jeweils Bestehenden. Es kommt nun nicht darauf an, dass wir nachsprechen, was der Buddha oder Jesus getan und gesagt haben, sondern es kommt darauf an, dass wir uns von ihnen inspirieren lassen, den Geist der Transformation in uns aufnehmen und mit unserem inneren Jesus und unserem inneren Buddha tatsächlich «mitleben».

Daisetz Teitaro Suzuki

Buddha Christentum Jesus Motivation Religion Transformation Wirklichkeit Zen
zitat Glauben bedeutet, klar und rein zu sein. Er besteht aus Gelassen sein. Doch da gibt es wieder einmal Leute, die das mit Aufgeregt sein verwechseln und mit allen Kräften versuchen, sich in Aufregung zu versetzen. Da stellen sie plötzlich fest, dass es gar nicht so einfach ist, sich in Aufregung zu versetzen: Deshalb tun sie dann wenigstens aufgeregt.

Kodo Sawaki

Aufregung einfach Einklang Gelassenheit Glaube Zen
zitat Glauben bedeutet, über sich selbst klar zu werden. Wenn du den Krug mit dem trüben Wasser fest hinstellst, dann wird sich der Dreck bald setzen. Das gilt auch für deine Illusionen während Zazen: Du hast diese Illusionen, und da ist auch gar nichts dabei. Wichtig ist nur, dass du ganz du selbst bist. Lass dich von nichts und niemandem an der Nase herumführen - sitz einfach stabil an deinem Platz, und deine Illusionen werden sich ebenfalls setzen.

Kodo Sawaki

Glaube Illusion Klarheit Wasser Zazen Zen
zitat Gute Freunde und hervorragende Lehrer - Bleib ihnen nah! Reichtum und Macht sind vergängliche Träume, Aber der Duft weiser Worte währt ewig.

Ryokan

Freunde Lehrer Macht Reichtum Traum Vergänglichkeit Weise Worte Zen

Andre Schneider