Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 10 - Spiritualität Zitate und Weisheiten
zitat Das wahre Selbst des Menschen ist ewig, doch er denkt: Ich bin dieser Körper und werde bald sterben. Wenn wir keinen Körper haben, welches Unheil kann uns heimsuchen?

Laotse

Ewigkeit Körper Menschen Selbst sterben
zitat Das Weiche besiegt das Harte, das Schwache triumphiert über das Starke.

Laotse

Kampf Schwäche Stärke
zitat Das Werk vollbringen, sich selbst zurückziehn, so ist des Himmels Weg.

Laotse

Dao Himmel Weg Wu-Wei
zitat Das Wort, das Symbol, das Bild, die Idee ist nicht die Wahrheit; aber wir beten das Bild an, wir verehren das Symbol, wir schreiben dem Wort eine große Bedeutung zu, und das alles ist sehr destruktiv; denn dann wird das Wort, das Symbol, das Bild wichtiger als alles.

Jiddu Krishnamurti

Bilder Idee Symbol Wahrheit Worte Zeichen
zitat Das yin-yang-Prinzip ist daher nicht ein gewöhnlicher Dualismus, sondern eine explizite Zweiheit, die eine implizite Einheit zum Ausdruck bringt.

Alan Watts

Dualität einfach Einheit Prinzip Yin-Yang
zitat Das Ziel der menschlichen Seele ist die Erfahrung von allem, damit sie alles sein kann.

Neale Donald Walsch

Einheit Einigkeit Erfahrung Seele Sein Ziel
zitat Das Ziel des Yoga ist es, das Bewusstsein dem Göttlichen gegenüber zu öffnen und immer mehr im inneren Bewusstsein zu leben, während man aus ihm heraus auf das äußere Leben einwirkt.

Sri Aurobindo

Gott Innern Leben Yoga Ziel
zitat Das Zuhören ist eine Kunst an sich. Wenn wir mit stillem und konzentriertem Geist zuhören, ist es möglich, tatsächlich für das empfänglich zu sein, was die Worte sagen. Manchmal blitzen unerwartet tiefe Einsichten auf.

Joseph Goldstein

Einsicht Erkenntnis Geist Hören Konzentration Stille Zuhören
zitat Das, was einen zeitlichen Anfang hat, ist lediglich endlich und zeitlich; es kommt, bleibt eine Weile, und geht. Aber der erleuchtete Zeuge hat keinen Anfang in der Zeit. Er ist immer gegenwärtig, und Sie wissen, dass er immer gegenwärtig ist. In Wirklichkeit ist Erleuchtung das einzige, was nie beginnt da sie immer allgegenwärtig ist.

Ken Wilber

Anfang Erleuchtung Erwachen Gegenwart Wirklichkeit Zeit Zeuge
zitat Das, was wir zu verlieren fürchten, wenn der Tod eintritt, ist die Struktur, die das Denken als "Ich" aufgebaut hat, die Form, der Name und die Gebundenheit an die Form und an diesen Namen.

Jiddu Krishnamurti

Denken Ego Form Furcht Tod Verlieren

Andre Schneider