Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 75 - Spiritualität Zitate und Weisheiten
zitat Wenn jemand an eine besondere Religion glaubt, richtet sich seine Einstellung gewöhnlich mehr und mehr von ihm selbst weg. Auf unserem Weg richtet sich die Einstellung auf uns selbst.

Shunryu Suzuki

Einstellung Religion Selbst Weg
zitat Wenn Liebe da ist, dann hört alle Gewalt auf; da sie wertfrei ist, ist sie unendlich.

Jiddu Krishnamurti

Gewalt Gewaltlosigkeit Unendlich
zitat Wenn man als Person in Erscheinung tritt, tritt alles in Erscheinung; wenn man selbst zur Ruhe kommt, wird alles still. In dem Maße, in dem man sich demütig verhält, wird Gutes bewirkt. Ist der Geist zum Schweigen gebracht, kann man überall leben.

Ramana Maharshi

Demut Erscheinungen Gut Leben Ruhe Schweigen Stille
zitat Wenn man Liebe hat im Kampf, dann siegt man, hat man sie bei der Verteidigung, ist man unbezwingbar.

Laotse

Gewinnen Kampf Sieg Verteidigung
zitat Wenn Sie das Ego suchen, finden Sie, dass es nicht existiert. Dies ist die Weise, es zu zerstören.

Ramana Maharshi

Ego Existenz Suche Zerstören
zitat Wenn Sie eine Reise in sich selbst hinein unternehmen, sich all des Inhalts entledigen, den Sie angesammelt haben, und ganz, ganz tief eindringen, dann ist da dieser weite Raum, die sogenannte Leere, die voller Energie ist.

Jiddu Krishnamurti

Energie Inhalt Innern Leere Raum Reisen Selbst Selbsterkenntnis
zitat Wenn sie ihre Ehrfurcht verlieren, wenden sich Menschen der Religion zu.
Wenn sie sich selbst nicht mehr vertrauen, beginnen sie, sich auf Autorität zu verlassen.

Laotse

Autorität Ehrfurcht Religion Verlassen Verlieren Vertrauen
zitat Wenn Sie irgendetwas als Ganzes beobachten können, sich selbst oder Ihr Bewusstsein, dann existiert kein Motiv und deshalb auch keine Richtung.

Jiddu Krishnamurti

Beobachtung Existenz Ganzheit Motiv Richtung
zitat Wenn Sie Liebe kennen, werden Sie niemandem folgen. Liebe gehorcht nicht.

Jiddu Krishnamurti

Folgen
zitat Wenn Sie ohne eine einzige Bewegung des Denkens bei dem verweilen, was Sie Leid nennen, dann verwandelt sich das, was Sie Leid genannt haben. Es wird zur Leidenschaft.

Jiddu Krishnamurti

Bewegung Denken Leiden Leidenschaft Verwandlung

Andre Schneider