Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 50 - Spiritualität Zitate und Weisheiten
zitat Nach Aussage des Buddha macht die Nächstenliebe die wahre Schönheit eines Menschen aus. Es ist die Güte, die wirklich dem Inneren eines Menschen hervorleuchtet. Dies ist einer der größten Beiträge, die wir zum Leben der Welt leisten können, denn unsere Haltung des Nichtverletzens bietet den Menschen um uns herum das Geschenk der Sicherheit und des Vertauens an.

Joseph Goldstein

Buddha Geschenke Güte Innern Leben Menschen Nächstenliebe Schön Schönheit Sicher Sicherheit Vertrauen Welt
zitat Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen.

Laotse

Gewinnen Suche Tage Wissen
zitat Namenlose Einfalt bewirkt Wunschlosigkeit.
Wunschlosigkeit macht still, und die Welt wird von selber recht.

Laotse

Stille Welt Wunsch
zitat Nicht im Lotussitz sitzen oder auf dem Kopf stehen, sondern das Wahrnehmen der Ganzheit und Einheit des Lebens ist Meditation. Das ist nur möglich, wenn Liebe und Mitgefühl da sind.

Jiddu Krishnamurti

Einheit Ganzheit Kopf Leben Meditation Mitgefühl Sitzen Wahrnehmung
zitat Nichts hindert die Seele so sehr an der Erkenntnis Gottes als Zeit und Raum.

Meister Eckhart

Erkenntnis Raum Seele Zeit
zitat Nichts in der Welt ist nachgiebiger als Wasser. Der Weg des Wassers ist unendlich weit und unfassbar tief; er erstreckt sich ins Unbegrenzte und fließt ins Endlose.

Laotse

Unendlich Wasser Welt
zitat Nichts steht Deiner Befreiung im Wege, und sie kann hier und jetzt geschehen, aber du bist mehr an anderen Dingen interessiert. Andererseits kannst du gar nicht gegen deine eigenen Interessen handeln, du musst ihnen folgen, sie durchschauen und beobachten, wie sie sich nur als irrtümliche Beurteilungen und Einschätzungen erweisen.

Nisargadatta Maharaj

Befreiung Beobachtung beurteilen Dinge Erleuchtung Erwachen Handlung Interesse
zitat Nichts wird geboren, nichts wird zerstört. Fort mit eurem Dualismus, mit euren Vorlieben und Abneigungen. Jedes einzelne Ding ist eben der Eine Geist.

Huang Po

Abscheu Dinge Dualität Geburt Geist Zen Zerstören

Andre Schneider