Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 37 - Spiritualität Zitate und Weisheiten
zitat Großzügigkeit bringt die Eigenschaft der Nichthabgier zum Ausdruck; sie ist bereit zu geben, zu teilen, loszulassen. Wir fühlen uns durch ein liebendes Gefühl dazu inspiriert zu geben, und im Akt des Geben verspüren wir noch mehr Liebe.

Joseph Goldstein

Fühlen Geben Gefühl Großzügigkeit Habgier Loslassen
zitat Güte beim Denken erzeugt Tiefe, Güte beim Verschenken erzeugt Liebe, Güte in den Worten erzeugt Wahrheit.

Laotse

Denken Güte Wahrheit
zitat Habe Absichten, aber keine Erwartungen, und ganz gewiss keine Forderungen. Mach dich nicht von einem bestimmten Resultat abhängig. Bevorzuge nicht mal eines. Erhebe Deine Abhängigkeiten auf die Stufe von Vorlieben und Deine Vorlieben auf die Stufe von Akzeptanz. Das ist der Weg zum Frieden. Das ist der Weg zur Meisterschaft.

Neale Donald Walsch

Abhängig Absicht akzeptieren Ergebnis Erwartung Forderung Frieden Weg
zitat Handle, bevor die Dinge da sind. Ordne sie, bevor die Verwirrung beginnt.

Laotse

Dinge Handlung Ordnung Verwirrung
zitat Hast du dich selber auf die rechte Art lieb, so hast du alle Menschen lieb, wie dich selbst.

Meister Eckhart

Menschen Selbst
zitat Hast du wahrhaft Ganzheit erlangt, fließt dir alles zu.

Laotse

Erreichen Ganzheit Vollkommenheit Wahrhaft
zitat Hätte ich einen Gott, den ich verstehen könnte, ich wollte ihn nimmer für Gott halten.

Meister Eckhart

Gott Verständnis Verstehen
zitat Heimkehr zur Wurzel heißt: Stille.
Stille heißt: Rückkehr zur Bestimmung.
Rückkehr zur Bestimmung heißt: Ewigkeit.
Erkennen des Ewigen heißt: Erleuchtung.

Laotse

Erkennen Erkenntnis Erleuchtung Ewigkeit Stille Wurzel
zitat Hervorbringen und nähren,
haben, ohne zu besitzen,
handeln ohne Erwartungen,
führen, ohne zu herrschen:
Das ist die höchste Tugend.

Laotse

Besitz Erwartung Führen Handlung Herrschen Tugend

Andre Schneider