Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 27 - Spiritualität Zitate und Weisheiten
zitat Einfachheit stellt sich ein, wenn der Geist nicht mehr anhaftet, wenn er nichts mehr erreichen will, wenn er akzeptiert, was ist.

Jiddu Krishnamurti

akzeptieren anhaften einfach Geist
zitat Eins nach dem anderen zu tun heißt, voll und ganz bei der Sache zu sein und dem, was man tut, seine gesammelte Aufmerksamkeit zu widmen. Das ist hingebungsvolles Tun - kraftvolles Handeln.

Eckhart Tolle

Aufmerksamkeit Einklang Handlung Kraft Tat
zitat Einsamkeit ist ein Geisteszustand. Wer seinen Wünschen verhaftet ist, findet keine Einsamkeit, gleich wo er sich befindet, während der Verhaftungslose stets Einsamkeit genießt.

Ramana Maharshi

anhaften Einsamkeit Geist Geisteszustand Genuss Wunsch Zustand
zitat Einzig die Hilfe, die vom Bedürfnis nach weiterer Hilfe befreit, ist es wert geleistet zu werden. Hilfe, die wiederholt werden muss, ist keine Hilfe. Rede nicht davon, einem anderen helfen zu wollen, bevor du ihn nicht jenseits aller Bedürfnisse nach Hilfe bringen kannst.

Nisargadatta Maharaj

Bedürfnisse Befreiung Handlung Hilfe Rede Wiederholung
zitat Entsagung geschieht im Geist und nicht dadurch, dass man in den Wald oder die Einsamkeit geht und die Pflichten aufgibt. Das Wichtigste ist, darauf zu achten, dass sich der Geist nach innen wendet und nicht nach außen.

Ramana Maharshi

Aufgabe Einsamkeit Geist Pflichten Sein Selbst Wald
zitat Erhoffst du Erfüllung von anderen, wirst du nie wahre Fülle erlangen.

Laotse

Erfüllung Hoffnung Wunsch
zitat Erkenne dich selbst als den Ozean des Bewusstseins, in dem alles geschieht. Das ist gar nicht so schwierig. Ein wenig Aufmerksamkeit, eine genaue Beobachtung deiner selbst, und du wirst erkennen, dass kein Ereignis ausserhalb deines Bewusstseins existiert.

Nisargadatta Maharaj

Aufmerksamkeit Beobachtung Ereignis Erkennen Existenz Geschehen Meer Selbst
zitat Erkennen Sie sich selbst, bevor Sie sich über das Wesen Gottes und der Welt Gedanken machen.

Ramana Maharshi

Erkennen Gedanken Gott Selbst Wesen
zitat Erkennst du die Wesenheit des Einzigen in deinem Herzen, fallen alle anderen Vorstellungen dahin. Nur wer diese Wirklichkeit erfahren hat, weiß, was wirklich ist.

Ramana Maharshi

Dualität Herz Vorstellung Wirklichkeit
zitat Erkennst du klar, dass sich alle Dinge verändern, dann wirst du an nichts festhalten wollen.

Laotse

anhaften Dinge Erkennen Festhalten Verändern

Andre Schneider