Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 24 - Spiritualität Zitate und Weisheiten
zitat Du musst nichts wissen um zu sein, aber du musst sein, um zu wissen.

Nisargadatta Maharaj

Sein Wissen
zitat Du musst über das Denken hinausgehen, um dir darüber klar zu werden, dass jede Interpretation deines eigenen Lebens oder des Lebens und Verhaltens von jemand anderem und jede Beurteilung einer beliebigen Situation nichts weiter als ein Standpunkt ist, eine von vielen möglichen Betrachtungsweisen.

Eckhart Tolle

Betrachtung beurteilen Denken Leben Situation Standpunkt Verhalten
zitat Durch das Nachfragen "Wer bin ich?". Der Gedanke "Wer bin ich?" löst alle anderen Gedanken auf; so wie das Holzstück, mit dem das Feuer entfacht wird, am Ende selbst verbrennt, wird sich auch der "Ich"-Gedanke am Ende auflösen. Was sich dann ergibt, ist Selbst-Erkenntnis.

Ramana Maharshi

Ego Erkennen Erkenntnis Feuer Gedanken Selbst Selbsterkenntnis
zitat Durch die unaufhörliche innere Nachforschung, die fragt «Wer bin ich?», wirst du dich selbst erkennen und dadurch Befreiung erlangen.

Ramana Maharshi

Befreiung Erkennen Forschen Fragen Selbst
zitat Durch Körper und Geist können wir Form und Klang der Dinge verstehen. Sie wirken zusammen als eins. Jedoch ist es nicht wie das Reflektieren eines Schattens in einem Spiegel, oder wie der Mond, der sich im Wasser spiegelt. Wenn Du nur auf eine Seite schaust, ist die andere dunkel.

Dogen Zenji

Dinge Dualität Dunkelheit Form Geist Körper Mond Spiegel Verständnis Verstehen Wasser Zen
zitat Durch Liebe kann man mutig sein, durch Genügsamkeit kann man weitherzig sein. Wenn man nicht wagt, in der Welt voran zustehen, kann man das Haupt der fertigen Menschen sein.

Laotse

Bescheidenheit Fertig Herz Mut Welt
zitat Durch richtige Bewusstheit in Bezug auf alle unsere Aktivitäten werden die Gewohnheiten des Denkens und Fühlens offengelegt und transzendiert.

Jiddu Krishnamurti

Denken Fühlen Gewohnheit Sinne
zitat Durch Selbstbeobachtung kommt automatisch mehr Gegenwärtigkeit in dein Leben. In dem Moment, wo du erkennst, dass du nicht in der Gegenwart bist, bist du gegenwärtig.

Eckhart Tolle

Erkenntnis Gegenwart Gewahrsein Leben Moment Selbsterkenntnis
zitat Ein bereits älterer Mönch kam zu einem Zen-Meister und sagte:

"Ich habe in meinem Leben eine Vielzahl von spirituellen Lehrern aufgesucht und nach und nach immer mehr Vergnügungen aufgegeben, um meine Begierden zu bekämpfen. Ich habe lange Zeit gefastet, jahrelang mich dem Zölibat unterworfen und mich regelmäßig kasteit. Ich habe alles getan, was von mir verlangt wurde, und ich habe wahrhaft gelitten, doch die Erleuchtung wurde mir nicht zuteil. Ich habe alles aufgegeben, jede Gier, jede Freude, jedes Streben fallengelassen. Was soll ich jetzt noch tun?"

Der Meister erwiderte: "Gib das Leiden auf!"

Buddhistische Anekdote

Aufgabe Begierden Erleuchtung Freude Geschichte Lehrer Leiden Meister Zen
zitat Ein Dunkles ist, das vollkommen war, ehe Himmel und Erde entstanden; ruhig, still, es steht allein ohne Wandel, es bewegt sich ohne Gefahr. Es könnte die Mutter aller Dinge sein, Ich weiß seinen Namen nicht und nenne es Tao.

Alan Watts

Dao Dinge Erde Gefahr Himmel Stille

Andre Schneider