Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 22 - Spiritualität Zitate und Weisheiten
zitat Diejenigen unter euch, die immer noch zögern, die immer noch tastend suchen, die dieses Getümmel von Schmerz und Leid, Angst und Kleinlichkeit gefangen hält, mögen Bücher lesen, Schulen besuchen, die besondere Philosophien lehren, wo es Zeremonien und Einschränkungen gibt. Für jene aber, die sich einzig und allein nach Befreiung sehnen, gibt es keine Schule.

Jiddu Krishnamurti

Angst Befreiung Bücher Leiden Philosophie Schmerzen Schule Sehnsucht Suche
zitat Diejenigen, die lehren, und diejenigen, die lernen – sie alle sterben. Egal, wofür sie sich halten mögen, es wird vergehen.

Nisargadatta Maharaj

Lehre Lehrer Lernen Schüler sterben Vergänglichkeit
zitat Diese Liebe hat nichts mit "meiner" oder "deiner" Liebe zu tun. Es ist Liebe. Wenn Sie das erfahren haben, werden Sie Ihre Kinder niemals zur Ausbildung in die Armee schicken, um getötet zu werden. Dann werden Sie eine ganz andere Art von Zivilisation hervorbringen, eine andere Kultur, andere Menschen, Männer und Frauen.

Jiddu Krishnamurti

Armee Ausbildung Eltern Erfahrung Kinder Kultur Töten Zivilisation
zitat Dieser eine Augenblick - das Jetzt - ist das Einzige, dem du nicht entrinnen kannst, die einzige Konstante im Leben. Was auch geschehen mag, wie sehr sich das Leben auch verändert, eins ist gewiss: Es ist immer jetzt.

Eckhart Tolle

Augenblick Gegenwart Geschehen Gewissheit Jetzt Leben Moment Verändern Zeit
zitat Doch plötzlich merken Sie – Sie erkennen es einfach -, dass Sie nur Ihr eigenes Selbst betrachten und dass Ihr Selbst die gesamte Welt ist, wie sie von Moment zu Moment entsteht, gerade jetzt und jetzt und jetzt.

Ken Wilber

Betrachtung entdecken Entstehen Erkennen Erkenntnis Jetzt Moment Selbst Welt
zitat Dogmen, ob religiöse, politische oder wissenschaftliche, entspringen der irrigen Überzeugung, Gedanken könnten die Wirklichkeit oder Wahrheit in sich schließen. Dogmen sind kollektive mentale Gefängnisse.

Eckhart Tolle

Dogmen Gedanken Gefängnis Irrsinn Kollektiv Politik Religion Überzeugung Wahrheit Wirklichkeit Wissenschaft
zitat Dort, wo das Geschöpf aufhört, dort beginnt Gottes Wesen. Alles, was Gott von dir in dringlichster Weise verlangt, ist, aus dir hinauszugehen, wo du Geschöpf bist, und Gott in dir Gott sein zu lassen.

Meister Eckhart

Gott Sein Wesen
zitat Du bist nur für das verantwortlich was du ändern kannst. Und das einzige was du ändern kannst, ist deine Einstellung. Da liegt deine Verantwortung.

Nisargadatta Maharaj

Einstellung Sichtweise Verändern Verantwortung
zitat Du kannst den Geist nicht suchen, weil er der Suchende ist. Du kannst diesen Geist nicht sehen, weil er der Sehende ist. Du kannst diesen Geist nicht finden, weil er der Findende ist.
Wenn Du das verstehst, dann ist Geist der Verstehende. Wenn Du das nicht verstehst, ist Geist das Nichtverstehen. Ob Du es verstehst oder nicht, genau das ist Geist.

Ken Wilber

Finden Geist Sehen Suche Verständnis Verstehen
zitat Du kannst dich nicht selber finden, indem du in die Vergangenheit gehst. Du findest dich selber, indem du in die Gegenwart kommst.

Eckhart Tolle

Finden Gegenwart Selbst Vergangenheit

Andre Schneider