Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 19 - Spiritualität Zitate und Weisheiten
zitat Die Meister sehen die Dinge, wie sie sind, versuchen jedoch nicht, sie zu kontrollieren. Sie lassen sie ihren eigenen Weg gehen und wohnen im Mittelpunkt des Kreises.

Laotse

Dao Dinge Einklang Kontrolle Meister Weg Weise Wu-Wei
zitat Die Menschheit wird diese Art mörderischer Aggression, von Krieg, Unterdrückung und Verdrängung, Anhaften und Ausbeutung, nie, ich wiederhole nie, aufgeben, ehe sie nicht den Besitz aufgibt, den man Persönlichkeit nennt – das heißt, ehe sie nicht zur Transzendenz erwacht. Bis dieser Zeitpunkt gekommen ist, werden Schuld, Mord, Eigentum und Person stets Synonyme bleiben.

Ken Wilber

Aggressiv anhaften Besitz Krieg Menschheit Mord Persönlichkeit Schuld Transzendenz Unterdrückung Zeit
zitat Die Moral aber ist nur der äußere Schein von Treue und Glauben und der Verwirrung Beginn.

Laotse

Anfang Glaube Irrsinn Moral Treue Verwirrung
zitat Die Natur brüstet sich nicht, dass sie Natur ist, noch hält das Wasser über die Technik des Fliessens eine Tagung ab. So viel Gerede wäre an die verschwendet, die es nicht brauchen. Der Mensch des Tao lebt im Tao wie ein Fisch im Wasser. Wenn wir dem Fisch beizubringen versuchen, dass Wasser physikalisch aus zwei Drittel Wasserstoff und einem Drittel Sauerstoff besteht, würde er sich schieflachen.

Alan Watts

Dao Fische Gerede Lachen Menschen Natur Technik Wasser Wu-Wei
zitat Die Naturprozesse sind spirituelle Prozesse. Sie streben nach spiritueller Erweckung, weil sie objektiver Geist sind, der nach seiner Selbstverwirklichung strebt.

Ken Wilber

Geist Natur Objektiv Prozess Selbstverwirklichung Streben Subjektiv
zitat Die niedergeschriebenen Religionen sind nichts weiter als ein Haufen Worte. Religionen zeigen ihr wahres Gesicht in Handlungen, in stiller Aktion. Um herauszufinden, was ein Mensch glaubt, brauchen Sie nur seine Handlungen zu beobachten. Die Religion der meisten Menschen beschränkt sich auf die Pflege ihres Körpers und Verstandes. Sie mögen religiöse Vorstellungen haben, aber sie handeln nicht entsprechend. Sie spielen mit ihnen, oft haben sie eine enge Beziehung zu ihnen, aber sie handeln nicht entsprechend ihrer Worte.

Nisargadatta Maharaj

Beziehung Handlung Körper Religion Verstand Vorstellung Worte
zitat Die Quelle kümmert sich nicht um die Launen des Flusses.

Nisargadatta Maharaj

Fluss Quelle Wasser
zitat Die Realität existiert, und ist ihrem Wesen nach beobachtendes Bewusstsein. Natürlich ist sie jenseits des Beobachters, aber um in sie hineinzugelangen, muss man zuerst den Zustand der reinen Beobachtung erreichen...Der Beobachter ist die Reflexion der Realität in ihrer vollkommenen Makellosigkeit ... Die Geisteshaltung der inneren Beobachtung ist außerordentlich machtvoll.

Nisargadatta Maharaj

Beobachtung Existenz Innern Realität Selbstverwirklichung Zustand
zitat Die reine Beobachtung ist die Energie, die das, was ist, verwandelt. Wenn Sie das verstehen, dann werden Sie sehen, dass Sie vollkommen frei von psychischen Ängsten sind.

Jiddu Krishnamurti

Angst Beobachtung Energie Frei Verständnis Verstehen
zitat Die Reise von tausend Meilen beginnt zu deinen Füßen.

Laotse

Anfang Reisen Schritt

Andre Schneider