Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Miteinander Zitate
zitat Alles, was wir für uns selbst tun, tun wir auch für andere, und alles, was wir für andere tun, tun wir auch für uns selbst.

Thich Nhat Hanh

Handlung Miteinander Selbst Tat Zen
zitat Auch sich selbst hören zu können, ist eine Vorbedingung dafür, dass man auf andere hören kann; bei sich selbst zu Hause zu sein ist die notwendige Voraussetzung, damit man sich zu anderen in Beziehung setzen kann.

Erich Fromm

Beziehung Hören Innern Miteinander Verstehen
zitat Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten,und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.

Johann Wolfgang von Goethe

Handlung Hilfe Menschen Miteinander Sein Selbstverwirklichung
zitat Behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest.

Konfuzius

Gesellschaft Miteinander Mitgefühl Respekt
zitat Beobachter und Beobachtetes sind vielmehr miteinander verschmelzende und sich gegenseitig durchdringende Aspekte einer einzigen ganzen Realität, die unteilbar und unzerlegbar ist.

David Bohm

Beobachtung Dualität Einheit Miteinander Objekt Realität Subjekt
zitat Das Beste, was der Mensch für einen anderen tun kann, ist doch immer das, was er für ihn ist.

Adalbert Stifter

Freunde Handlung Menschen Miteinander
zitat Das kannst du doch nicht leugnen, dass wir in uns stecken wie die Figuren in einem Steinblock. Man muß sich aus sich herausarbeiten! Man muß sich gegenseitig dazu zwingen!

Robert Musil

Befreiung Charakter Erkennen Miteinander Selbstverwirklichung Zwang
zitat Das Leben zeugt Blumen und Bienen. Blumen, das sind die schöpferischen Geister, und Bienen die andern, die daraus Honig sammeln.

Christian Morgenstern

Bienen Blume Leben Miteinander Natur Ökologisch
zitat Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen.

Albert Schweitzer

Denkmal Herz Menschen Miteinander Schön
zitat Das Wort gehört zur Hälfte dem, welcher spricht, und zur Hälfte dem, welcher hört.

Michel de Montaigne

Diskussion Gerede Hören Miteinander Rede Worte

Andre Schneider