Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Kleidung Zitate
zitat Die Frau hat sich im Grunde wenig geändert. Sie trägt zwar Minirock und Hot Pants und sitzt auf dem Motorrad hinter einem langmähnigen jungen Mann, aber wenn sie ihn geheiratet hat, zwingt sie ihn, sich die Haare schneiden zu lassen und zur Arbeit zu gehen.

Henry Miller

Arbeit Ehe Frauen Geschlechter Kleidung Männer
zitat Die Moden sind eigentlich nur eingeführte Epidemien.

George Bernard Shaw

Epidemie Kleidung Krankheit Mode
zitat Ein Mann, der seine Frau liebt, achtet nicht auf ihr Kleid, sondern auf seine Frau. Fängt er an, auf die Kleidung zu achten, hat seine Liebe schon nachgelassen.

Henry Miller

Frauen Kleidung Männer Partnerschaft
zitat Hey Honey, hast du meine Unterwäsche an?
Weil ich glaub, ich hab gerade deine an, sieht nicht so toll aus.

(Per Anhalter durch die Galaxis)

Douglas Adams

Kleidung Schönheit
zitat Kein Diktator der Welt ist imstande, so viele Menschen zu tyrannisieren wie ein erfolgreicher Modeschöpfer.

Audrey Hepburn

Erfolg Kleidung Mode Tyrann
zitat Nachahmung fremder Eigenschaften und Eigentümlichkeiten ist viel schimpflicher als das Tragen fremder Kleider; denn es ist das Urteil der eigenen Wertlosigkeit von sich selbst ausgesprochen.

Arthur Schopenhauer

Charakter Fremd Kleidung Nachahmen Persönlichkeit Urteil Wert
zitat Ryokan, ein Zen-Meister, führte das allereinfachste Leben in einer kleinen Hütte am Fuß eines Berges. Eines Abends durchwühlte ein Dieb die Hütte, musste jedoch feststellen, dass nichts zum Stehlen da war.
Ryokan kam nach Hause zurück und ertappte ihn. "Du bist wohl einen langen Weg gegangen, um mich zu besuchen", sagte er zu dem Vagabunden, "und Du sollst nicht mit leeren Händen weggehen. Bitte, nimm meine Kleider als Geschenk."
Der Dieb war verblüfft. Er nahm die Kleider und machte sich davon.
Ryokan saß nackt da und betrachtete den Mond.
"Armer Kerl", murmelte er, "ich wollte, ich könnte ihm diesen wunderschönen Mond geben".

Ryokan

einfach Einklang Geschenke Kleidung Kurzgeschichte Loslassen Meister Mond Schönheit Verbrechen Zen
zitat Sobald eine Mode allgemein geworden ist, hat sie sich überlebt.

Marie von Ebner-Eschenbach

Geschmack Kleidung Mode Wandel
zitat Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem Zuknöpfen nicht zu Rande.

Johann Wolfgang von Goethe

Anfang Ende Fehler Kleidung

Andre Schneider