Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Verdienen Zitate
zitat Ein Mensch, der für nichts zu sterben gewillt ist, verdient nicht zu leben.

Martin Luther King

Leben Menschen Motiv Mut sterben Verdienen
zitat Es gibt noch eine andere Art von Ruhmsucht. Sie besteht darin, dass wir unseren Wert und unsere Verdienste überschätzen.

Michel de Montaigne

Ruhm Sucht Verdienen Wert
zitat Es ist besser, Ehre zu verdienen, sie aber nicht erwiesen zu bekommen, als Ehre erwiesen zu bekommen, sie jedoch nicht zu verdienen.

Mark Twain

Ehre Verdienen
zitat Es ist Betrug, auf reichliche Belohnung zu hoffen bei geringen Verdiensten. Es ist Hinterlist, nach Ruhm und Reichtum zu streben ohne Verdienste. Den Weg des Betruges und der Hinterlist geht ein anständiger Mensch nicht.

Lü Bu We

Belohnung Betrug Ruhm Streben Verdienen
zitat Es ist niemandes eigenes Verdienst, in diese Welt geboren worden zu sein. Es lebt auch keiner von uns aus eigener Kraft. Und dennoch sorgen wir uns alle nur um den eigenen Geldbeutel.

Kodo Sawaki

Geburt Geld Kraft Leben Sorge Verdienen Zen
zitat Es kostet viel Zeit zu essen oder zu schlafen oder hundert Dollar zu verdienen, und sehr wenig Zeit, sich eine Hoffnung oder Einsicht zu vergegenwärtigen, die das Licht unseres Lebens wird.

Ralph Waldo Emerson

Einsicht Essen Hoffnung Licht Schlafen Verdienen Zeit
zitat Ihr sagt oft: "Ich würde geben, aber nur dem, der es verdient." Die Bäume in eurem Obstgarten reden nicht so, und auch nicht die Herden auf euren Weiden. Sie geben, damit sie leben dürfen, denn zurückhalten heißt zugrundegehen.

Khalil Gibran

Baum Geben Leben Miteinander Tiere Verdienen
zitat Mit zwanzig Jahren hat jeder das Gesicht, das Gott ihm gegeben hat, mit vierzig das Gesicht, das ihm das Leben gegeben hat, und mit sechzig das Gesicht, das er verdient.

Albert Schweitzer

Gott Jahr Leben Verdienen
zitat Verachte alle überflüssige Pracht, denke, dass nichts als der Geist Bewunderung verdient: ist er selbst groß, so ist ihm nichts groß.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Bewunderung Geist Prunk Verdienen

Andre Schneider