Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Bedrohung Zitate

Sprüche und Zitate zum Stichwort Bedrohung

zitat Das falsche, unglückliche Selbst, das in der Identifikation mit dem Verstand begründet ist, lebt von der Zeit. Es weiß genau, dass der gegenwärtige Moment seinen eigenen Tod bedeutet, und fühlt sich natürlich von ihm bedroht. Es wird alles tun, um dich aus ihm herauszuholen. Es wird versuchen, dich in der Zeit gefangen zu halten.

Eckhart Tolle

Bedrohung Gegenwart Identifikation Moment Tod Unglücklich Verstand Zeit
zitat Männer von Charakter, Tapferkeit, Klugheit und Weisheit haben meist lange in Not und Bedrängnis gelebt.

Mengzi

Bedrohung Charakter Klugheit Männer Not Tapferkeit
zitat Recht kann man nur in bedrohten Lagen erkennen; wenn es da nicht gilt, taugt es nichts. Im Alltag, wo nichts vor sich geht, kann jeder ein Rechtsbewahrer sein.

(Die Weltbühne)

Kurt Tucholsky

Alltag Bedrohung Erkennen Gesetz Recht
zitat Tod und Leben gehören ein und demselben Bereich an, sie können weder drohen noch unterdrücken.

Laotse

Bedrohung Leben Tod Unterdrückung
zitat Was durch Gewinn vereinigt ist, lässt einander im Stich, wenn Bedrängnis, Misserfolg, Unglück, Leid und Schaden drohen.

Zhuangzi

Bedrohung Einigkeit Gewinn Leiden Misserfolg Schaden Unglück Verbindung
zitat Wie jede andere Art des Imperialismus ist auch der theologische Imperialismus eine Bedrohung des Weltfriedens.

Aldous Huxley

Bedrohung Frieden Religion Unterdrückung
zitat Wo Liebe wächst, gedeiht Leben - wo Hass aufkommt droht Untergang.

Mahatma Gandhi

Bedrohung Hass Wachsen

Andre Schneider