Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 14 - Rom Zitate und Weisheiten

Sprüche und Zitate zum Stichwort Rom


Weitere Autoren zum Thema Rom

Lucius Annaeus Seneca Marc Aurel
zitat In der Tat, wenn wir das meiste, was in unserem Reden und Tun unnötig ist, weg ließen, so würden wir mehr Muße und weniger Unruhe haben.

Marc Aurel

Antike Notwendigkeit Rede Ruhe Tat Unruhe
zitat Jeder Mensch will lieber glauben, als sich selbst ein Urteil zu bilden.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Glaube Menschen Urteil
zitat Jeder Tag mag so gestaltet werden, als ob er die Reihe der Tage beende und das Leben restlos erfülle. Wenn Gott uns dazu noch das Morgen schenkt, so wollen wir es frohen Herzens hinnehmen.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Ende Erfüllung Gott Herz Hingabe Leben Lebensweise Morgen Schenken Tage
zitat Jeder Tag, vor dem dir als letztem bangt, ist der Geburtstag des Ewigen. Kommen wird der Tag, der dich der Hüllen entledigt und aus der Zeltgemeinschaft des hässlichen Leibes befreit. Schwinge dich schon jetzt, soviel du kannst, von hier empor, wende deinen Sinn dem Höheren zu!

Lucius Annaeus Seneca

Antike Befreiung Ewigkeit Gesellschaft Körper Sinn sterben Tage Tod
zitat Jeder will lieber glauben als nachdenken, und so wird nie über das Leben nachgedacht.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Denken Gedanken Glaube Leben
zitat Jeder will lieber glauben als nachdenken, und so wird nie über das Leben nachgedacht.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Denken Gedanken Glaube Leben
zitat Jener letzte Tag, vor dem du zurückschreckst, ist der Geburtstag der Ewigkeit.

Lucius Annaeus Seneca

Angst Antike Furcht sterben Tage Tod

Andre Schneider