Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Wahn Zitate

Sprüche und Zitate zum Stichwort Wahn

zitat Allein sind die Menschen noch annehmbar, doch wenn sie Cliquen bilden, fangen sie an, zu verblöden. Sie verfallen dem Gruppenwahn. Sie sind so sehr darauf aus, in Gruppen zu verblöden, dass sie dafür extra Vereine gründen und Mitgliedsbeiträge bezahlen. Zazen bedeutet, sich vom Gruppenwahn zu verabschieden.

Kodo Sawaki

Alleinsein Menschen Selbst Selbsterkenntnis Wahn Zazen Zen
zitat Das Ego in Gestalt der Ich-Vorstellung ist die Wurzel des Baumes aller Wahnvorstellungen: wird sie vernichtet, ist aller Wahn gefällt.

Ramana Maharshi

Ego Vorstellung Wahn Wahnvorstellungen Wurzel
zitat Die natürlichen Bedürfnisse haben ihre Grenzen, die aus einem Wahn entsprungenen finden kein Ende. Denn für den Wahn gibt es kein Ziel.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Bedürfnisse Ende Grenze Wahn Ziel
zitat Du lebst im Gruppenwahn. Und verwechselst dabei den Wahn mit echter Erfahrung. Es ist notwendig, dass du dir selbst durchsichtig wirst und aus dem Wahn aufwachst. Zazen bedeutet, dich von der Gruppe zu verabschieden und mit den eigenen Beinen zu gehen.

Kodo Sawaki

Erfahrung Erwachen Meditation Selbstständig Wahn Zazen Zen
zitat Es gibt einen alten Wahn, der heißt Gut und Böse. Um Wahrsager und Sterndeuter drehte sich bisher das Rad dieses Wahns.

(Also sprach Zarathustra)

Friedrich Nietzsche

böse Gut Prophezeiung Wahn Zukunft
zitat Geist ist nichts als die Identifizierung des Selbst mit dem Leibe. Damit wird ein falsches "ich" geschaffen, das aus sich heraus wieder falsche Erscheinungen schafft und sich unter ihnen umher bewegt; alles dieses ist Wahn. Das Selbst ist die einzige Wirklichkeit. Verschwindet diese irrtümliche Identifizierung, dann wird das Beharrende der wahren Wirklichkeit sichtbar. Das bedeutet nicht, dass die wahre Wirklichkeit nicht auch jetzt gegenwärtig wäre! Sie ist immer da und ewig dieselbe, und wird von jedermann erfahren, denn jeder weiß, dass er ist. Wer ist er?" oder subjektiv "Wer bin ich?"

Ramana Maharshi

Ego Erfahrung Erscheinungen Gegenwart Geist Identifikation Jetzt Körper Selbst Subjektiv Wahn Wirklichkeit
zitat Menschen, die immer daran denken, was andere von ihnen halten, wären sehr überrascht, wenn sie wüssten, wie wenig die anderen über sie nachdenken.

Bertrand Russell

Denken Gedanken Menschen Überraschen Vorstellung Wahn
zitat Seltsam, dass kein Mensch in der Welt ernsthaft über sein eigenes Leben nachdenkt. Seit ewigen Vergangenheiten tragen wir etwas in uns herum, das noch unausgekocht ist. Doch wir beruhigen uns damit, dass es den anderen genauso geht: Das nenne ich den "Gruppenwahn". Wir glauben, wir müssten nur so sein, wie die anderen auch sind. Satori bedeutet, sein Leben selbst zu gestalten. Es bedeutet, aus dem Gruppenwahn aufzuwachen.

Kodo Sawaki

Denken Ernst Erwachen Leben Satori Selbst Selbsterkenntnis Selbstverwirklichung Vergangenheit Wahn Zen

Andre Schneider