Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Wiederholung Zitate
zitat Absatz, an dem man beim Lesen eines Buches hängen bleibt. Je öfter man einen Kehrsatz liest, desto sinnloser wird er.

(Der tiefere Sinn des Labenz)

Douglas Adams

Bücher Lesen Sinnlos Wiederholung
zitat Auf jedes Ende folgt wieder ein Anfang, auf jedes Äußerste folgt eine Wiederkehr.

Lü Bu We

Anfang Ende Wiederholung
zitat Das bloße Verlangen nach der Wiederholung des Vergnügens ruft Schmerz hervor, denn es ist nicht mehr das gleiche wie gestern.

Jiddu Krishnamurti

Schmerzen Verlangen Wiederholung
zitat Der getretene Wurm krümmt sich. So ist es klug. Er verringert damit die Wahrscheinlichkeit, von neuem getreten zu werden. In der Sprache der Moral: Demut.

(Götzen-Dämmerung)

Friedrich Nietzsche

Demut Klugheit Moral Sprache Wahrscheinlichkeit Wiederholung
zitat Der Himmel gibt eine Gelegenheit nicht zweimal. Die Zeit verweilt nicht lang, ein geschickter Arbeiter braucht seine Arbeit nicht zu wiederholen. Es kommt alles auf den rechten Augenblick an.

Lü Bu We

Arbeit Augenblick Gelegenheit Himmel Wiederholung Zeit
zitat Einzig die Hilfe, die vom Bedürfnis nach weiterer Hilfe befreit, ist es wert geleistet zu werden. Hilfe, die wiederholt werden muss, ist keine Hilfe. Rede nicht davon, einem anderen helfen zu wollen, bevor du ihn nicht jenseits aller Bedürfnisse nach Hilfe bringen kannst.

Nisargadatta Maharaj

Bedürfnisse Befreiung Handlung Hilfe Rede Wiederholung
zitat Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsre nicht achten.

Johann Wolfgang von Goethe

Diskussion Gegner Meinung Verständnis Wiederholung Zuhören
zitat Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.

Jean-Paul Sartre

Dummheit Fehler Möglichkeit Wiederholung
zitat Unter den menschlichen Tätigkeiten sind die am wichtigsten, die sich kein zweites Mal wiederholen lassen. Was sich wiederholen lässt, überlasse lieber den Robotern.

Kodo Sawaki

Handlung Menschen Tat Wiederholung Zen

Andre Schneider